Bernhard Peter
Heraldik: Quellen, Literatur und Links

Allgemeine Grundlagen-Literatur:

  1. Wappenfibel, Handbuch der Heraldik, hrsg. "Herold", Verein für Heraldik, Genealogie und verwandte Wissenschaften, Verlag Degener, Neustadt, 19. Auflage 2002
  2. Adolf M. Hildebrandt, Handbuch der Heraldik, 256 Seiten, 19. Auflage, Nikol Verlagsgesellschaft, 2007, ISBN-10: 3937872655, ISBN-13: 978-3937872650
  3. Ludwig Biewer, Eckart Henning: Wappen - Handbuch der Heraldik, 20. Auflage, 382 S., Verlag Böhlau, Köln, 2017, ISBN-10: 341250372X, ISBN-13: 978-3412503727 -> Rezension
  4. Walter Leonhard: Das große Buch der Wappenkunst, Bechtermünz Verlag 2000, Callwey Verlag 1978
  5. Georg Scheibelreiter: Heraldik, Oldenbourg Verlag Wien/München 2006, ISBN 3-7029-0479-4 (Österreich) und 3-486-57751-4 (Deutschland)
  6. Heinrich Hussmann: Über deutsche Wappenkunst: Aufzeichnungen aus meinen Vorlesungen, Guido Pressler Verlag, Wiesbaden 1972 -> Rezension, Neuauflage im Anaconda Verlag GmbH 2012, ISBN-10: 3866478372, ISBN-13: 978-3866478374
  7. Gert Oswald: Lexikon der Heraldik. Von Apfelkreuz bis Zwillingsbalken. Battenberg-Verlag, 2. Auflage 2006, ISBN: 3-86646-010-4
  8. Adolf M. Hildebrandt, Heraldisches Musterbuch: für Wappenbesitzer, Kunstfreunde, Architekten, Bildhauer, Holzschneider, Graveure, Wappenmaler, Dekorateure usw., 104 Seiten, Verlag: Hofenberg, 2013, ISBN-10: 3843070156, ISBN-13: 978-3843070157
  9. Vaclav Vok Filip: Einführung in die Heraldik, Steiner Verlag 2000, ISBN 3-515-07559-3 -> Rezension
  10. Der Wappenschwindel - seine Werkstätten und ihre Inhaber, ein Blick in die heraldische Subkultur, bearbeitet von Jürgen Arndt, Verlag Degener 1997, ISBN 3-7686-7013-9
  11. Ottfried Neubecker: Wappenkunde. Die Geschichte der Heraldik von den frühen Adelswappen bis zu den Etiketten der Neuzeit. Mit über 500 farbigen Illustrationen. München, 1991
  12. Ottfried Neubecker, Heraldik : Wappen - ihr Ursprung, Sinn und Wert, Augsburg 1990, Battenberg-Verlag, ISBN-10: 3894412755, ISBN-13: 978-3894412753, auch im Orbis-Verlag, München 2002  
  13. Carl Alexander von Volborth, Das Wappen - Stil und Form, 1977, C. A. Starke Verlag, Limburg, Lahn, 176 S., 39 Tafeln mit 208 Illustrationen.
  14. Carl-Alexander von Volborth, Heraldik aus aller Welt in Farben: von den Anfängen bis zur Gegenwart, Universitas-Verlag, Berlin 1972 
  15. Carl Alexander von Volborth: Heraldik. Eine Einführung in die Welt der Wappen. Belser Verlag 1989, 2. Auflage 1992, ISBN: 3-7630-2092-6
  16. Siebmachers großes Wappenbuch, Sonderband C: Otto Titan v. Hefner, Grundsätze der Wappenkunst, VI und 48 S. Text, 14 Tafeln mit 340 Abb., Broschur. Degener / Bauer & Raspe Verlag,1976, ISBN 3-87947-101-0
  17. Donald L. Galbreath, Handbuch der Heraldik, Battenberg, München 1990
  18. Alfred Zappe, Grundriß der Heraldik: Starke, Limburg (Lahn) 1971   
  19. Siebmachers großes Wappenbuch, Sonderband D: E. Frhr. v. Berechem / D.L. Galbreath / O. Hupp: Beiträge zur Geschichte der Heraldik, VII und 224 S. mit 144 Abb. u. 1 Farbtafel, Degener / Bauer Raspe Verlag, Neustadt an der Aisch, 1972, ISBN 3-87947-104-5
  20. v. Sacken: Katechismus der Heraldik. Grundzüge der Wappenkunde. Mit 202 in den Text gedruckten Abbildungen. Leipzig, 1872, https://opacplus.bsb-muenchen.de/metaopac/search?query=BV036706644
  21. v. Sacken: Heraldik. Grundzüge der Wappenkunde. Siebente Auflage neu bearbeitet von Moriz von Weittenhiller. Mit 261 in den Text gedruckten Abbildungen. Leipzig, 1906
  22. Seyler, Geschichte der Heraldik: http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/content/titleinfo/1077648
  23. Eckart Henning, Repetitorium Heraldicum, 150 Fragen und Antworten zur Wappenkunde, BibSpider, Berlin 2010, ISBN 978-3-936960-43-3, 110 S. -> Rezension
  24. Hugo Gerard Ströhl, Heraldischer Atlas, eine Sammlung von heraldischen Musterblättern für Künstler, Gewerbetreibende, sowie für Freunde der Wappenkunde, Stuttgart 1899, Reprint, Degener Verlag, online: http://austria-forum.org/ebook/wbin/am...tlas&pagenum=0&thumbview=2p - http://austria-forum.org/wbg/?heraldischeratl00de1899kfu - http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Heraldischer_Atlas_%28Str%C3%B6hl%29 - pdf: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2e/Hugo_Gerhard_Stroehl_Heraldischer_Atlas.pdf
  25. Milan Buben, Heraldik, Albatros Verlag 1987, 201 Seiten, ASIN: B002HUOBNS
  26. Georg Scheibelreiter, Wappen im Mittelalter, 192 Seiten, Primus-Verlag 2014, ISBN-10: 3863120256, ISBN-13: 978-3863120252

Regionale Wappenbücher und thematische Wappensammlungen:

  1. Eugen Schöler, Fränkische Wappen erzählen Geschichte und Geschichten. Verlag Degener 1992, ISBN 3-7686-7012-0.
  2. Eugen Schöler, Historische Familienwappen in Franken, Verlag Degener / Bauer Raspe, Neustadt an der Aisch, 3. Aufl. 1999, Nachdruck 2002, ISBN 3-87947-112-6
  3. Alfred F. Wolfert, Aschaffenburger Wappenbuch, Veröffentlichung des Geschichts- und Kunstvereins Aschaffenburg e. V., Aschaffenburg 1983
  4. Otto Gruber: Wappen des mittelrheinisch-moselländischen Adels, Trier 1962-1965, incl. Nachtrag Trier 1967, ebenfalls veröffentlicht in verschiedenen Jahrgängen der "landeskundlichen Vierteljahresblätter".
  5. Rolf Zobel: Wappen an Mittelrhein und Mosel, Books on Demands GmbH, Norderstedt 2009, ISBN 978-3-8370-5292-3, 527 S. -> Rezension - online: Wappen in Rheinland-Pfalz: http://heraldik-wiki.de/index.php?title=Kategorie:Familienwappen_in_Rheinland-Pfalz
  6. Anton P. Rahrbach, Reichsritter in Mainfranken. Zu Wappen und Geschichte fränkischer Adelsfamilien. Bauer & Raspe Verlag - Die Siebmacherschen Wappenbücher, die Familienwappen deutscher Landschaften und Regionen, Band 2, 2003, ISBN 3-87947-113-4
  7. Eike Pies, Neues Bergisches Wappenbuch bürgerlicher Familien, Bauer & Raspe Verlag - Die Siebmacherschen Wappenbücher, die Familienwappen deutscher Landschaften und Regionen, Band 1, 1998, ISBN 3-87947-111-8
  8. Hugo Gerhard Ströhl, Japanisches Wappenbuch „Nihon monchô“, kommentierter Nachdruck eines im Jahre 1906 erschienenen Handbuches über japanische Familienwappen, Tengu-Publishing, ISBN 3-924862-12-5
  9. Joseph Decku: Deutsche Länder- und Städte-Wappen, Bonn 1960
  10. Deutsches Fürsten- und Ritter-Album der marianischen Ritterkapelle in Haßfurt mit genealogischen Notizen und Vorrede, von Carl Alexander von Heideloff, Stuttgart 1868
  11. Hugo Gerard Ströhl, Deutsche Wappenrolle, Reprint von 1897, Komet Verlag Köln, ISBN 3-89836-545-X
  12. Carl-Alexander von Volborth: Fabelwesen der Heraldik in Familien- und Städtewappen, Belser Verlag 1996 ISBN 3-7630-2329-1
  13. Rosemarie Beck, Helmut Hartwig, Vom Adler zum Kreuz, Wappen in Freiburg erzählen Geschichte, 1993
  14. Hans-Georg Böhm, Hochmeisterwappen des Deutschen Ordens 1198-1618, 1990, ISBN 3-924780-15-3
  15. Harald Drös, Wappenbuch des Gallus Öhem, Reichenauer Texte und Bilder 5, Thorbecke Verlag Sigmaringen 1994, ISBN 3-7995-0405-2
  16. Maurice Grinberg, Münchener Kalender (1887-1936) von Heraldiker Otto Hupp mit allen 614 Wappen. Paris, 2004, 164 S., 21x29,5 cm
  17. Paul Michels: Ahnentafeln Paderborner Domherren. Enthält Aufschwörungstafeln, Epitaphien und andere Denkmäler, mit insgesamt 646 Wappen
  18. Johann Josef Kenfenheuer, Alphabetisches Namensregister bürgerlicher deutscher Wappenvorkommen, Verlag Emil Pilgram, Hoffnungsthal-Köln, 1937
  19. Eckart Henning, Nachweise bürgerlicher Wappen in Deutschland 1937 - 1973, Taschenbuch, 132 S., Degener-Verlag 1975, ISBN: 3768620034
  20. Hubertus Schwartz, Soester Wappenbuch: Die Wappen an den Denkmälern von Soest und der Börde. Soest in seinen Denkmälern sechter Band, Soest: Westfäl. Verl.-Buchhandl. Mocker & Jahn, 1962.
  21. Dr. Jean-Claude Loutsch, Armorial du pays de Luxembourg, 1974  -> Rezension
  22. J. Siebmachers Grosses Wappenbuch Band E. Württembergisches Adels- und Wappenbuch. Im Auftrage des Württembergischen Altertumsvereins begonnen von Otto v. Alberti, Bauer & Raspe 1975 (Reprint), 1112 Texts. mit 4132 Wappen + 122 S. Figurenverzeichnis.  -> Rezension - online: http://de.wikisource.org/wiki/Württembergisches_Adels-_und_Wappenbuch - http://babel.hathitrust.org/cgi/pt?id=mdp.39015011482067
  23. Harald Drös. Das Heidelberger Wappenbuch. Wappen an Gebäuden und Grabmälern auf dem Heidelberger Schloß, in der Altstadt und in Handschuhsheim, Buchreihe der Stadt Heidelberg, Bd. 2, Heidelberg, 1991. ISBN 3-924973-44-X.
  24. Max von Spießen (Hrsg.): Wappenbuch des Westfälischen Adels, mit Zeichnungen von Professor Ad. M. Hildebrandt, 1. Band, Görlitz 1901 - 1903. Online: http://wiki-commons.genealogy.net/images/0/0e/WappenWestfAdel.djvu?djvuopts&page=1 und http://wiki-commons.genealogy.net/images/e/e3/Wappen_Westf_Adel2.djvu?djvuopts&page=1
  25. Ottfried Neubecker, Grosses Wappen-Bilder-Lexikon der bürgerlichen Geschlechter Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, Battenberg, Augsburg 1992  -> Rezension
  26. Bund: Findbuch der Epitaphienbücher (1238)-1928 und der Wappenbücher (1190)-1801. Mit einem Bildanhang u. a. der vollständigen farbigen Nachzeichnungen der ehemaligen Malereien im Römer aus dem sog. Fetterschen Wappenbuch. Frankfurt, 1987
  27. Jean-Marie van den Eeckhout, Armorial de la Flandre Mediévale, Wapenboek van het middleleeuwse Vlanderen, ISBN 9789080896642, Eigenverlag, 2009  -> Rezension
  28. Wappenbuch der Stadt Basel. Unter den Auspizien der historischen u. antiquarischen Gesellschaft in Basel herausgegeben von W. R. Staehelin, Zeichnungen Carl Roschet et al., 3 Teile in mehreren Folgen, Basel, Lips Lith. o.J. (ca. 1917-1920).
  29. Dieter Krieger, Hessisches Wappenbuch, 3. Teil, Familienwappen Band 1, C. A. Starke Verlag, Limburg / Lahn 1999, ISBN 3-7980-0002-6
  30. Josef Kraßler: Steirischer Wappenschlüssel, Veröffentlichungen des Steiermärkischen Landesarchives Graz Nr. 6, 1968, 349 S. -> Rezension
  31. Franz Gall, Österreichische Wappenkunde: Handbuch der Wappenwissenschaft, 3. Auflage, Böhlau Verlag, Wien 1996, ISBN 3-205-98646-6
  32. Hugo Gerhard Ströhl, österreichisch-ungarische Wappenrolle, Reprint der Ausgabe von 1900, als Anhang die Staatswappen bis 1918, kommentiert von Michael Göbl, Edition Winkler-Hermaden 2010, ISBN 978-3-9502845-1-5
  33. Richard Dietz, Nürnberger Bürgerwappen, Bürger- und Handwerkerwappen nach den Epitaphien der historischen Nürnberger Begräbnisplätze, 3 Bände mit zusammen 1200 Seiten, 3000 Photos, ca. 4000 Personen, 2012.
  34. Paul Ganz: Geschichte der heraldischen Kunst in der Schweiz im XII. und XIII. Jahrhundert: http://openlibrary.org/books/OL6924431M/Geschichte_der_heraldischen_kunst_in_der_Schweiz_im_XII._und_XIII._jahrhundert
  35. Louis Mühlemann: Wappen und Fahnen der Schweiz, erschienen unter dem Patronat der Schweizerischen Heraldischen Gesellschaft und der Schweizerischen Gesellschaft für Fahnen- und Flaggenkunde, Reich Verlag Luzern, 1977, ISBN 3-7243-0150-2
  36. Klaus Gehmlich, Wappenbuch für den Landkreis Osterode am Harz, Papierflieger Clausthal-Zellerfeld, ISBN 3-89720-496-7
  37. Klaus Gehmlich, Wappenbuch für den Landkreis Northeim, Papierflieger Clausthal-Zellerfeld, ISBN 3-89720-217-4
  38. Manfred Furchert, Jörgen Welp, Oldenburgisches Wappenbuch Band 2: Historische Wappen und Flaggen des Oldenburger Landes von der Grafenzeit bis zum Freistaat, 108 Seiten, Verlag Isensee, Florian, GmbH 2013, ISBN-10: 3899959914, ISBN-13: 978-3899959918
  39. Harald Huber, Wappen, ein Spiegel von Geschichte und Politik, gesehen im Wappen eines vorderösterreichischen Regenten, Badenia Verlag 1990, 407 Seiten, ISBN-10: 3855230072, ISBN-13: 978-3855230075

Kirchliche Heraldik:

  1. Die Wappen der Hochstifte, Bistümer und Diözesanbischöfe im Heiligen Römischen Reich 1648-1803, hrsg. von Erwin Gatz, von Clemens Brodkorb, Reinhard Heydenreuter und Heribert Staufer, Schnell & Steiner Verlag 2007, ISBN 978-3-7954-1637-9  -> Rezension
  2. Peter Kolb: Die Wappen der Würzburger Fürstbischöfe. Herausgegeben vom Bezirk Unterfranken, Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte e.V. und Würzburger Diözesangeschichtsverein. Würzburg, 1974. 192 Seiten.
  3. Kirchliche Heraldik: Michael Francis Mc. Carthy: A Manual of Ecclesiastic Heraldry, Thylacine Press 2005, ISBN 0-9577947-7-0
  4. Eduard Zimmermann, Bayerische Kloster-Heraldik, die Wappen der Äbte und Pröpste der bis zur allgemeinen Säkularisation in Ober- und Niederbayern, der Oberpfalz und bayerisch Schwaben bestandenen Herrenklöster, Selbstverlag des Verfassers, München 1930
  5. Claus D. Bleisteiner: Kirchliche Heraldik in Bayern, die Wappen der Erzbischöfe und Bischöfe seit 1817, Verlag Degener, 1986, Neustadt an der Aisch, ISBN 3-7686-7009-0
  6. Simon Petrus O. Praem.: Heraldisches Handbuch der katholischen Kirche, 296 S., Battenberg Gietl Verlag, 1. Auflage 2016, ISBN-10: 3866461283, ISBN-13: 978-3866461284

Periodika und Fachzeitschriften:

  1. Der Herold, Vierteljahreszeitschrift für Heraldik, Genealogie und verwandte Wissenschaften, Neue Folge, Berlin
  2. Herold-Jahrbuch, Berlin
  3. Kleeblatt, Zeitschrift für Heraldik und verwandte Wissenschaften, Hannover
  4. Schweizer Archiv für Heraldik
  5. Adler, Zeitschrift für Genealogie und Heraldik, Wien
  6. Der Wappenlöwe, Jahrbuch und Lieferung der Wappenrolle

Französische Heraldik-Literatur:

  1. Michel Pastoureau, Traité d'héraldique, 4. éd., Picard, Paris 2003 
  2. Pierre Derveaux, Blasons et armoiries, témoins de notre histoire. 1987, 16 x 22 cm, 35 Seiten.
  3. Blasonierung: Claire Boudreau, L'Heritage symbolique des herauts d'armes, 2006, 16 x 24 cm, 3 Bände, 1592 Seiten. Dictionnaire encyclopédique de l'enseignement du blason ancien (XIVe-XVIe siècle).
  4. Bibliographie: Michel Popoff, Bibliogaphie héraldique internationale, 2003, 16 x 24 cm, 350 Seiten   Regionale Sammlungen:
  5. Michel Francou, Armorial historique des archeveques de Lyon, 2002, 16 x 24, 178 Seiten
  6. Napoleonische Heraldik: Philippe Lamarque, Armorial imperial sous Napoleon III, 2005, 22 x 32, 320 Seiten.
  7. Jean-Philippe Gérard, Répertoire des ressources généalogiques et héraldiques du département des manuscrits de la Bibliothèque Nationale de France, 2003, 17 x 25 cm, 400 Seiten
  8. Emmanuel de Boos, Dictionnaire du Blason, Editions du léopard d'or, Paris, 2001, ISBN 2-83377-170-1  -> Rezension
  9. Jan van Helmont, Dictionnaire de Renesse, lexique héraldique illustré, Louvain 1994.
  10. Michel Pastoureau, L'art héraldique au Moyen Âge, Éditions du Seuil, Paris 2009, ISBN: 978-2-02-098984-8
  11. Michel Pastoureau, Figures de l'héraldique, 144 Seiten, Verlag Gallimard, 1996, ISBN-10: 2070533654, ISBN-13: 978-2070533657
  12. Claude Wenzler, Guide de l'Héraldique, 223 Seiten, Verlag Ouest-France, 2002, ISBN-10: 2737330408, ISBN-13: 978-2737330407
  13. Pierre Derveaux, Blasons et armoiries - témoins de notre histoire, 31 Seiten, Verlag Cabedita, 2001, ISBN-10: 2882953259, ISBN-13: 978-2882953254
  14. Jouffroy d' Eschavannes, Traité complet de la science du blason, 263 Seiten, Verlag Pardès, 1998, ISBN-10: 2867141370, ISBN-13: 978-2867141379

Englische Heraldik-Literatur:

  1. Stephen Slater: The Complete Book of Heraldry: An International History of Heraldry and Its Contemporary Uses, Lorenz Books 2002, ISBN: 0754810623 bzw. 978-0754810629
  2. Carl Alexander von Volborth: The Art of Heraldry, Tiger Books International, London 1987, ISBN 1-85501-154-9
  3. Carl Alexander von Volborth: Heraldry - Customs, Rules and Styles, New Orchard Editions, Poole, Dorset, 1981, ISBN 1-85079-011-6
  4. Thomas Woodcock, The Oxford guide to heraldry, Oxford Univ. Pr., Oxford 1989
  5. Marvin H. Pakula, Heraldry and armor of the Middle Ages, Barnes, South Brunswick 1972
  6. The Colour of Heraldry, hrsg. von The Heraldry Society, 1958 - Ritterfiguren auf englischen Rittergräber im heraldischen Schmuck
  7. Michael Francis Mc. Carthy: A Manual of Ecclesiastic Heraldry, Thylacine Press 2005, ISBN 0-9577947-7-0
  8. Burnett/Dennis: Scotland’s Heraldic Heritage. The Lion Rejoicing. Edinburgh, 1997
  9. J. H. Pinches, European Nobility and Heraldry, a Comparative Study of the Titles of Nobility and their Heraldic Exterior Ornaments for each Country, with historical notes. Heraldry today, 1994, Ramsbury, Wiltshire, ISBN 0-900455-45-4
  10. J. P. Brooke-Little, Royal Heraldry, Beast and Badges of Britain, Pilgrim Press, Derby 1987
  11. Stephen Slater: Illustrated Book of Heraldry, 256 S., Lorenz Books 2013, ISBN-10: 0754826597, ISBN-13: 978-0754826590
  12. Stephen Slater: Story and Language of Heraldry - The Development of Coats of Arms and Heraldic Symbols, 128 S., Southwater Verlag 2012, ISBN-10: 1780192169, ISBN-13: 978-1780192161
  13. Stephen Slater: World Encyclopedia of Flags and Heraldry - An International History of Heraldry and Its Contemporary Uses Together with the Definitive Guide to National Flags, Banners, Standards and Ensigns, 512 S., Lorenz Books 2008, ISBN-10: 0754817806, ISBN-13: 978-0754817802
  14. Stephen Slater: The History and Meaning of Heraldry, Anness Publishing 2004, ISBN-10: 1842159585, ISBN-13: 978-1842159583, ASIN: B0092G41C6
  15. Stephen Slater: Living Heraldry (Heraldry Today), 160 S., Southwater Verlag 2004, ISBN-10: 1844760642, ISBN-13: 978-1844760640 (nur im englischen Original, nicht die Übersetzung)

Bibliographien:

  1. Eine ausführliche internationale Bibliographie zur Heraldik: http://sfhs.free.fr/documents/biblio_internationale.pdf
  2. Bibliographie zur Sigillographie: http://sfhs.free.fr/documents/BSF%202000-7.pdf
  3. Eckart Henning und Gabriele Jochums, Bibliographie zur Heraldik: Schrifttum Deutschlands und Österreichs bis 1980, Köln; Wien, Böhlau 1984, 546 S., ISBN 3-412-05183-7
  4. ausführliche französische Bibliographie http://annebhd.free.fr/heraldique/biblio_herald.htm

Verzeichnisse deutscher historischer Wappenbücher:

  1. E. Frhr. v. Berchem, D.L. Galbreath, Otto Hupp: Die Wappenbücher des deutschen Mittelalters. In: Beiträge zur Geschichte der Heraldik, Degener Verlag, Neustadt a.d. Aisch 1972
  2. Ottfried Neubecker, Deutsche Wappensammlungen und Wappenrepertorien, Degener Verlag, Neustadt a.d. Aisch, 1960.

Reprints alter Wappenbücher:

  1. H.v. Mosch, H. Eckardt, L.v. Igálffy v. Igály: Wappenbücher des Mittelalters, Band 2; Schlesisches Wappenbuch. Degener Verlag 1984. 400 S. mit 825 Wappenabb. auf 290 Tafeln. Format 28x20. ISBN3-87947-052-9
  2. Das Berliner Wappenbuch, bearbeitet von Lothar Müller-Westphal, 951 Adelswappen, vorwiegend aus Bayern, Schwaben, Franken, Elsaß, Österreich, Schweiz und Südtirol, es finden sich aber auch Geschlechter aus Niedersachsen und Westfalen, aus den Niederlanden, vom Niederrhein, aus Lothringen, Anhalt, Sachsen, Böhmen, Ungarn, Slawonien und Aquileia, um 1450/60 entstanden, Original in der Staatsbibliothek Berlin. Mit Blasonierungs-Register, exakter heraldischer Beschreibung und Hinweisen auf Vorkommen in anderen Wappenbüchern, demnächst. Ca. 600 S. in zwei Teilbänden, geb, ISBN-13: 978-3-87947-116-4, 150,00 € Degener Verlag.
  3. Neu-Edition alter Wappenbücher/-rollen durch die Heraldry Society of Scotland: http://www.heraldry-scotland.co.uk/reading-heraldry.html
  4. Karl Borchardt, Rothenburger Wappenbuch. Patrizier und Ehrbare: Die Wappen im Geschlechterbuch des Johann Friedrich Christoph Schrag (1703–1780) zu Rothenburg ob der Tauber. J. Siebmachers großes Wappenbuch, Neue Folge: Die Familienwappen deutscher Landschaften und Regionen, Bd. 3; 2007. 208 S. mit 402 farb. und 1 s/w-Abb., Festeinband, ISBN: 978-3-87947-117-1
  5. Guy Le Borgne, Armorial Breton, Nachdruck der Ausgabe von 1667, 16x24 cm, 300 Seiten
  6. Armorial le Breton, Neuausgabe von Emmanuel de Boos, Marie-Françoise Damongeot, Gérard Ermisse, Michel Pastoureau, Somology éditions d'Art, Paris, 2004, ISBN 2-85056-792-2
  7. Jean-Marie van den Eckhout, le grand armorial de la toison d'or, l'armorial de Flandre, 2005, 21 x 29,7, 172 Seiten.
  8. Nicolas Vernot, L'armorial général de 1696, et son application en Franche-Comté, 2003, 21 x 29,7cm, 320 Seiten. Das Armorial général von 1696 ist eines der gefragtesten Dokumente der Bibliothèque Nationale.
  9. H. v. Mosch, Wappenbücher des Mittelalters, Bd. 2; Schlesisches Wappenbuch von Crispin und Johann Scharffenberg, 1984, Verlag Bauer Raspe, Neustadt an der Aisch, 400 S. mit 825 Wappenabb. auf 290 Tafeln, ISBN: 9783846100523 oder 3-87947-052-9.

Genealogisch-heraldische Nachschlagewerke, Reihen:

  1. Gothaisches Genealogisches Taschenbuch, diverse Ausgaben
  2. Genealogisches Handbuch des Adels, Starke Verlag Limburg
  3. Deutsches Geschlechterbuch, Starke Verlag Limburg

Heraldische Wörterbücher und Lexika:

  1. Wappenbilder-Ordnung Bd. 2. Einleitungsband B, Degener Verlag 1991, ISBN: 3-87947-100-2, alphabetisch geordnetes Lexikon der heraldischen Begriffe in neun germanischen und romanischen Sprachen, gründliche Überarbeitung des 1890 von Gritzner in seinem Handbuch veröffentlichten heraldisch-terminologischen Lexikons.
  2. Französisches Heraldik-Lexikon: http://www.heraldique-europeenne.org/Didactitiel/Lexique/index.html
  3. Ottfried Neubecker, Deutsch und Französisch für Heraldiker, München 1983

Wappenkunde, Regeln der Heraldik:

  1. Wappenbilderordnung, Symbolorum armoralium ordo, hrsg. vom HEROLD, bearbeitet von Jürgen Arndt und Werner Seeger, Skizzen von Lothar Müller-Westphal, Verlag Bauer Raspe, Neustadt an der Aisch, 2. Auflage 1996, Band 1 und 2, ISBN 3-87947-100-2 und 3-87947-110-X
  2. http://www.heraldique-europeenne.org/Didactitiel/Didactitiel/index.html (auf französisch)
  3. ein e-book von Charles Boutell über englische Heraldik zum Download: http://www.gutenberg.org/files/23186/23186-h/23186-h.htm
  4. Boutell, Charles, English heraldry. With 450 illus. drawn and engraved on wood by R.B. Utting. London, New York: Cassell, Petter, and Galpin, 1867. University of Michigan Library http://quod.lib.umich.edu/cgi/t/text/text-idx?c=moa;idno=AJK5526.0001.001
  5. Die Helmzier: http://h-u-m-rueegg.li/helmzier.htm
  6. Helmzier- die ältesten Belege: http://www.h-u-m-rueegg.li/helmzier2.htm
  7. Rüstungen und Helme, Befestigung der Helmzier: http://www.h-u-m-rueegg.li/helmzier3.htm
  8. Helmschau und Turnier: http://www.h-u-m-rueegg.li/helmzier4.htm
  9. Beispiele von Helmzieren: http://www.h-u-m-rueegg.li/helmzier5.htm
  10. Heraldische Terminologie: http://www.literature.at/webinterface/library/ALO-BOOK_V01?objid=13133&zoom=3&ocr=&page=1&gobtn=Go%21
  11. http://www.sca.org/heraldry/primer/
  12. http://www.sca.org/heraldry/laurel/education.html
  13. Spener, Philipp Jakob (1635-1705), Operis heraldici pars generalis & specialis, http://www.uni-mannheim.de/mateo/camenaref/spener.html, http://www.uni-mannheim.de/mateo/camenaref/spener/teilus.html
  14. Frauenwappen in England von Martin Goldstraw:  http://cheshire-heraldry.org.uk/decree.html
  15. Englisches Wappenrecht: http://www.college-of-arms.gov.uk/About/12.htm#a
  16. Farbregel: http://www.heraldica.org/topics/tinctrul.htm
  17. Ernst Alfred Stückelberg, das Wappen in Kunst und Gewerbe: http://archive.org/stream/daswappeninkuns00stgoog#page/n11/mode/2up

Ältere Werke der BSB über Heraldik online:

  1. Carl von Mayer, Heraldisches ABC-Buch - das ist: Wesen und Begriff der wissenschaftlichen Heraldik, ihre Geschichte, Literatur, Theorie u. Praxis, München, Finsterlin, 1857 http://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10455218.html und http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10455218-6
  2. Eduard von Sacken Katechismus der Heraldik: Grundzüge der Wappenkunde, Leipzig, 1862, Weber http://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10704841.html und http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10704841-0
  3. Erich Gritzner, Heraldik, Leipzig, 1906 http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/0007/bsb00071052/images/
  4. Johann Christoph Gatterers, der Geschichte ordentlichen Lehrers zu Göttingen, Abriß der Heraldik oder Wappenkunde: zum Nutzen der studirenden Jugend entworfen und mit acht Kupfertafeln erläutert, Nürnberg 1766, Verlag: Raspe http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10481750-5 und http://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10481750.html, Ausgabe von 1792 http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10455117-6 und http://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10455117.html
  5. Ganz, Paul: Geschichte der heraldischen Kunst in der Schweiz im XII. und XIII. Jahrhundert, Frauenfeld, 1899 http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/0007/bsb00072297/images/
  6. Felix Joseph Lipowsky, Grundlinien der theoretisch und praktischen Heraldik: nebst heraldisch-historischen Bemerkungen über das bayerische Wappen, München 1816 http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10715822-5 und http://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10715822.html
  7. Johann Paul Reinhards, hochfürstl. Brandenburg-, Ansbach- und Culmbachischen Hofraths ... vollständige Wappenkunst, Nürnberg 1778, Verlag Seligmann http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10455606-1 und http://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10455606.html

Nachschlagewerke für die Suche nach Wappenbildern:

  1. Dr. Jean-Claude Loutsch, Armorial du pays de Luxembourg, 1974 - Anhang zur Motivsuche  -> Rezension
  2. J. Siebmachers Grosses Wappenbuch Band E. Württembergisches Adels- und Wappenbuch. Im Auftrage des Württembergischen Altertumsvereins begonnen von Otto v. Alberti, Bauer & Raspe 1975 (Reprint), 1112 Texts. mit 4132 Wappen + 122 S. - Anhang zur Motivsuche  -> Rezension - online: http://de.wikisource.org/wiki/Württembergisches_Adels-_und_Wappenbuch
  3. Ottfried Neubecker, Grosses Wappen-Bilder-Lexikon der bürgerlichen Geschlechter Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, Battenberg, Augsburg 1992, für den Bürgerlichen Siebmacher  -> Rezension
  4. Jean-Marie van den Eeckhout, Armorial de la Flandre Mediévale, Wapenboek van het middleleeuwse Vlanderen, ISBN 9789080896642, Eigenverlag, 2009, Teil mit Motivregistern -> Rezension
  5. Josef Kraßler: Steirischer Wappenschlüssel, Veröffentlichungen des Steiermärkischen Landesarchives Graz Nr. 6, 1968, 349 S. -> Rezension

Französische Motiv-Indices ("umgekehrter Rietstap"):
Théodore de Renesse, Dictionnaire des figures héraldiques, 7 Bände, 1883-1903, 116000 Bildnachweise (frz.)

  1. Band 1: http://ia700200.us.archive.org/10/items/dictionnairedesf01reneuoft/dictionnairedesf01reneuoft.pdf
  2. Band 1: http://www.archive.org/details/dictionnairedes01renegoog, http://books.google.com/books?id=DhIaAAAAIAAJ&oe=UTF-8
  3. Band 1: http://www.archive.org/details/dictionnairedesf01reneuoft, http://www.archive.org/download/dictionnairedesf01reneuoft/dictionnairedesf01reneuoft.pdf
  4. Band 2: http://www.archive.org/details/dictionnairedesf02reneuoft, http://www.archive.org/download/dictionnairedesf02reneuoft/dictionnairedesf02reneuoft.pdf
  5. Band 3: http://www.archive.org/details/dictionnairedes00rietgoog, http://books.google.com/books?id=fBMaAAAAIAAJ&oe=UTF-8
  6. Band 3: http://www.archive.org/details/dictionnairedesf03reneuoft, http://www.archive.org/download/dictionnairedesf03reneuoft/dictionnairedesf03reneuoft.pdf
  7. Band 4: http://www.archive.org/details/dictionnairedesf04reneuoft, http://www.archive.org/download/dictionnairedesf04reneuoft/dictionnairedesf04reneuoft.pdf
  8. Band 5: http://www.archive.org/details/dictionnairedesf05reneuoft, http://www.archive.org/download/dictionnairedesf05reneuoft/dictionnairedesf05reneuoft.pdf
  9. Band 5: http://www.archive.org/details/dictionnairedes06renegoog, http://books.google.com/books?id=C5vL0YzOJ3wC&oe=UTF-8
  10. Band 6: http://www.archive.org/details/dictionnairedesf06reneuoft, http://www.archive.org/download/dictionnairedesf06reneuoft/dictionnairedesf06reneuoft.pdf
  11. Band 7: http://www.archive.org/details/dictionnairedesf07reneuoft, http://www.archive.org/download/dictionnairedesf07reneuoft/dictionnairedesf07reneuoft.pdf 
  12. Band 7: http://www.archive.org/details/dictionnairedes05renegoog, http://books.google.com/books?id=N5tnwNsfvIwC&oe=UTF-8

Wappen des französischen Adels:

  1. Jougla, Grand armorial de France: http://palisep.fr/bibliotheque/jougla/tome_01.pdf - http://palisep.fr/bibliotheque/jougla/tome_02.pdf - http://palisep.fr/bibliotheque/jougla/tome_03.pdf - http://palisep.fr/bibliotheque/jougla/tome_04.pdf - http://palisep.fr/bibliotheque/jougla/tome_05.pdf - http://palisep.fr/bibliotheque/jougla/tome_06.pdf - http://palisep.fr/bibliotheque/jougla/tome_07.pdf
  2. Jacques Jalouneix, L'Héraldique du Limousin du XIIème au XXIème siècle, Thèse de doctorat, http://palisep.fr/bibliotheque/jalouneix/partie1.pdf - http://palisep.fr/bibliotheque/jalouneix/partie2.pdf - http://palisep.fr/bibliotheque/jalouneix/partie3.pdf

Allgemeine Literatur, Grundlagen der Heraldik
Rezensionen ausgewählter Bücher (1) - Rezensionen ausgewählter Bücher (2)
Quellen der Heraldik online (1): historische Wappenbücher der BSB
Quellen der Heraldik online (2): weitere historische Wappenbücher
Quellen der Heraldik online (3): historische Stammbücher
Quellen der Heraldik online (4): neuzeitliche Wappenbücher
Datenbanken, Listen von Wappen
Heraldiker und Graphiker international
Heraldische Gesellschaften
Standard-Nachschlagewerke: Siebmacher und Rietstap
Standard-Nachschlagewerke: Tyroffsche Wappenbücher
Fundorte historischer Darstellungen: Burgen und Schlösser
Exlibris
Genealogie
Sonstige Quellen, Links, Literatur und Hinweise

Übersicht

Allen Freunden und Mitgliedern diverser heraldischer Foren ein herzliches Dankeschön für die Mithilfe beim Aufbau dieser Liste

Home

© Copyright Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2004, 2008, 2014
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de