Bernhard Peter
Heraldik: Photos von Wappen
Namens-Alphabet M

Register der in den Photogalerien und Monographien vorkommenden Familiennamen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

zum Orts-Register - zum Regional-Index

M

Macco Exlibris (10)

Machland Exlibris (35)

Madison (Stadt in den USA, Wisconsin) 1336

Madruzzo, von Madruzzo (di Madruzzo) 2069, 2193

Mägerkingen (heute Stadtteil von Trochtelfingen, Landkreis Reutlingen) Kirchenfahne, Grafen von Werdenberg

Mähren 2199

Maess Exlibris (55)

Mätz, Mätz von Spiegelfeld, Frhr. v. Spiegelfeld 1681

Magdeburg, Burggrafschaft Sächsische Wappen (1), Ernestinische Linie, Sächsische Wappen (2), Albertinische Linie, 2199

Magdeburg (Stadt) Exlibris (17), 2199

Magdeburg, Erzstift 1976, 375, 376

Magdeburg, Herzogtum Magdeburg 2169

Mager von Fuchstatt 2253

Magir v. Logau, Brandenburg Grapen

Maienthal 535

Maier (Mayer) (Schwäbisch Gmünd) 1960, 1961

Maierhofen von Aulenbach 676, 930, 2074

Mainaschaff (Landkreis Aschaffenburg) 2182

Mainersberg, Abt Anton II. von Mainersberg 2177

Main-Tauber-Kreis (Landkreis) 1732

Mainz, Hochstift Mainz, Erzstift mainz, Bistum Mainz Exlibris (11), 1085, 1269, 1261, Exlibris (35), Exlibris (40), 1724, 1725, 1725, 1726, 1729, 1732, 1733, 1739, 1755, 1885, 1887, 1888, 1889, 1890, 1891, 1975, 1976, 1992, 1993, 2075, 2220, 2222, 2225, 2214, 2215, 2218, 2221, 2222, 2223, 2199, 2146, 2304, 2294, 2295, 2296, 375, 376, 380, 2261, 2262, 2263, 2264, 2265, 2268, 403, 266, 331, 332, 333, 334, 368

Mainz, Domkapitel 1117, 1889, 402

Mainz (Stadt) Exlibris (2), Exlibris (29), Exlibris (40), Exlibris (47), 2224

Mainz, Gabelsberger Stenographen-Verein Exlibris (40)

Mainz, katholisches Lehrlingshaus Mainz Exlibris (31)

Mainzer katholischer Gesellenverein (Kolping-Verein) Exlibris (40)

Mairhofen, von Mairhofen (von Mayerhofen zu Aulenbach) 676, 930, 2074

Maistre, de Maistre 1224, 1506

Malapert Exlibris (20)

Malaspina dallo Spino Fiorito (italienisches Adelsgeschlecht) Französische Exlibris (2)

Malberg, Edle Herren von Malberg Wappengruppen, Wappensammlung (13)

Malberg, von Malberg Hängeärmel

Malberg, de Malberg, gen. de Sainte-Marie Wappensammlung (13)

Malberg, Edle Herren von Malberg (2) Wappensammlung (11)

Malberg-Ouren 1584

Malberg, Liester von Malberg Wappensammlung (5)

Malberg, Veyder-Malberg 997

Malempré (Luxemburg) Wappensammlung (4)

Malkos, von Malkos 2098

Mallinckrodt, von Mallinckrodt 2146

Malteserorden 1770, 1771, 1772, 1773, 1774

Malter, Malterer (DWR Band: XXXVI Seite: 17 Nummer: 7656/81) Mühleisen & abgeleitete Formen

Maltravers (GB) Britische Exlibris (2)

Maltzan, Moltzan, Maltzahn 1350, 1964

Mamming, Gemeinde 2309

Mandel (Verbandsgemeinde Rüdesheim): 1952

Mandelsloh(e) 697, 46

Mandelsloh, von Mandelsloh (aus Mandelsloh bei Neustadt am Rübenberge) Totenkopf

Manderscheid-Blankenheim 6, 13, 1222, 1366

Manderscheid, Edle Herren, Grafen Wappensammlung (5), 1237, 1238, 1353

Manderscheid, Husch von Manderscheid Wappensammlung (5)

Manecke Exlibris (57)

Mangold 35

Manheim, Abt Modestus Manheim 1860

Mannay Bischöfe Trier 2

Manner Exlibris (8)

Mannlich 1387

Mannsdorf, von Mannsdorf 217, 2251, 2252, 2253

Mansfeld, Grafen von Mansfeld 884, 939, 2080

Mansfeld-Vorderort 1062, 1065

Mansfeld und Fondi 2238

Manstein, von Manstein Exlibris (15)

Mant von Limbach Wappensammlung (1)

Mappes Exlibris (10)

Marb 1415

Marburg (Stadt) 1532

Marburg an der Drau, Stadt Marburg, Maribor 1691

Marchant d'Ansembourg 1009, 1010, Wappensammlung (11), 1363, 1364, 1365

Marckard (Rothenburg) 214

Mardijk, Gemeinde in Südflandern (= Mardyck in Frankreich, Teilgemeinde von Dunkerque) 1722

Mardyck in Frankreich, Teilgemeinde von Dunkerque 1722

Marenholz, Marenholtz, Marenholt 697, 662, 786

Maribor an der Drau, Stadt Marburg 1691

Marischler, Gundrum, Bezirk Wischau/Mähren: DWR, Band XXVIII, S. 56, Nr. 6936/75 Pferdebremse

Mark, von der Marck, von der Mark 755, 1366, 2080

Mark, Grafschaft Mark 969, Sächsische Wappen (1), Ernestinische Linie, Sächsische Wappen (2), Albertinische Linie, Exlibris (20), 1595, 1687

Markgraf (Krems) 2276

Markneukirchen (Stadt im Vogtlandkreis, Sachsen) Exlibris (54)

Markovitsch (Siebmacher Krai S.14 T. 13) Fabelwesen

Markt Bibart (Markt in Bayern) Das Rennfähnlein

Marnitz, von Marnitz Exlibris (37)

Maroldsweisach (Landkreis Haßberge) Faßleiter, Schrotleiter, Weinleiter

Marschalk von Ebnet 587, Bischöfe Bamberg 1, 816, 255, 75, 2125, 2044

Marschall (Marschalk) von Ebnet bzw. Marschall von Kunstadt 1477, 2200

Marschalck von Iben 1068

Marschalk, Marschall von Ostheim 169, 170, 171, 172, 1089, Exlibris (56)

Marschall von Pappenheim 1818, 2037

Marschall von Waldeck Wappensammlung (15), 2134

Marstaller 1471

Martini, Luxemburg Gugel

Martinic, von Martinic (Schreibweise auch von Martinicz, von Martinic, von Martinicové, z Martinicz, von Martinitz) 2318

Marx Bischöfe Trier 2

Maschau Triskelis

Mascherel, von Mascherel, de Maschereil 1225

Masowien, von Masowien 2084, 1594

Maßbach, von Maßbach 444, 37, 38, 39, 67, 2086, 261, 2052

Massenbach, von Massenbach 1825, 1822, 1170

Mathies, Mathiessen Exlibris (16)

Matsch, Herren von Matsch, Vogt von Matsch 718, 2194

Matsuyama (Stadt in Japan, Ehime) 1336

Mattheis (Hannover) Exlibris (4), Exlibris (15)

Matthey (Siebmacher Band: Bg14 Seite: 106 Tafel: 43) Zweischwänzige Meerjungfrau, 1405

Matthias aus Saarburg (Matthias von Saarburg, Mathias ab Saracastro), Abt der Benediktinerabtei St. Maximin in Trier Totenkopf

Matuschka-Greiffenclau 678, Monographie Matuschka von Topolczan

Mauchenheim, von Mauchenheim gt. Bechtolsheim Wappensammlung (14), 2122, 2108

Maulrapp 2198

Maurach 864

Maurer (Meurin, Maurin, Meuren oder Meurlin) 1480, 1440

Mautner von Kazenberg/Katzenberg (s. Tauffkirchen) 1053

Maximin, St. Maximin (Trierer Abtei) 1327

May 1900

Mayen, Stadt 1610

Mayen, von Mayen Wappensammlung (10)

Mayen, Bottel von Mayen Wappensammlung (10)

Mayen, Buych von Mayen Wappensammlung (12)

Mayen, Scheppe von Mayen Wappensammlung (10)

Mayenthal, Maienthal 535

Mayer (Schw. Hall) 1916, 1924

Mayer aus Gerading, Krs. Traunstein (Deutsche Wappenrolle DWR Band: XLII Seite: 19 Nummer: 8216/84) Schneekristall

Mayerhofen, von Mayerhofen (von Maierhofen zu Aulenbach) 2074

Mechern, Wynant von Mechern Wappensammlung (3)

Mechtl, Straubing 1612, Band BayA2, S. 137, T. 85, NÖ1, S. 294, T. 155 Buchstaben in Wappen

Meckau, von Meckau 1133, 2069

Meckenbeuren (Gemeinde im Bodenseekreis) Kirchenfahne, Grafen von Montfort

Meckenheim 954

Mecklenburg, Herzöge von Mecklenburg 2084, 2080, 245, 755, 761, 939, 941, 942, 1062, 1066, 2171

Mecklenburg-Schwerin, Herzogtum 18, 972, Exlibris (22), 1594

Mecklenburg-Werle 973, 974

Mecklenburg (bürgerliche Familie) Exlibris (12), Exlibris (34)

Medici, de Medici, Grafen und Großherzöge von Toscana Wappensammlung (7), 1016, Französische Exlibris (2)

Medinck (Lübeck, Siebmacher Band: Bg5 Seite: 43 Tafel: 52) Totenkopf

Mehler Exlibris (46), Exlibris (49), Exlibris (50)

Meisenbug, Meisenbuch 1068

Meißen, Bistum 1135

Meißen, Landkreis Meißen (Landkreiswappen) Mit Füßen getreten (2): Kanaldeckel

Meißen, Markgrafschaft Meißen 1198, Sächsische Wappen (1), Ernestinische Linie, Sächsische Wappen (2), Albertinische Linie, 969, 1101, 1588, 2084, 2199

Meißen (Stadtwappen) 1113, 1130, Mit Füßen getreten (2): Kanaldeckel

Meister (DWR Band: XLIV Seite: 21 Nummer: 8312/84) Mühleisen & abgeleitete Formen

Melber (Nürnberg) 1387, 1475

Meldegg, Reichlin von Meldegg 911

Melin, von dem Bosch genannt Moppertingen (Mopertingen, Moupertingen), Bosch de Millen, du Bois de Melin Wappensammlung (39), 1352, 1354

Melk, Stiftswappen Exlibris

Mellada (Trau, Siebmacher Band: Dal Seite: 60 Tafel: 40) Komet

Mellin, Preußen Salzpfanne

Mendel 1400, 1409

Mengden, Frhr. von Mengden Exlibris (21)

Mengersdorf 100, 694, 695, Bischöfe Bamberg 2, 846, 847

Mengersen 787, 793

Mengerskirchen, Nassau Gugel

Mengersreut(h) 443

Mentzingen, von Mentzingen 622, 1088, 1929

Menzinger, von Menzingen (Wappenbuch der Stadt Basel) Mohr

Merckelbach (Rietstap) Doppelschlangenkreuz

Merede (Wappenbuch der Stadt Basel) Mohr

Merenberg, Herrschaft Merenberg 2209

Mergenthal 1134

Mergentheim, Sützel von Mergentheim 1752

Mergentheim, Stadt 2172

Merkel (Merckel) 372

Merlau 695, 258

Merode, Scheiffart von Merode 1227

Mérode, von Mérode, von Mérode-Houffalize, von Mérode-Petersheim Wappensammlung (39), 1351, 1352, 1354, 1754

Merretich, v. Merretich (auch: Merrettig, Merrettich) 1819

Mersch, von Mersch Wappensammlung (10)

Mersch (Stadt in Luxemburg) 1751

Merveldt, von Merveldt 1771, 585, 2146

Mesmer-Saldern Exlibris (18)

Mesnil, de Mesnil de Volkrange (Luxemburg) Wappensammlung (4)

Mespelbrunn, Echter von Mespelbrunn 514, 459, 461, 184, 84, 159, 160, 450, 192, 193, 49, 52, 57, 58, 59, 65, Bischöfe Würzburg 2, 827, 904, 823

Metnitz, Ritter von Metnitz, Kärnten Gugel

Metsch 543

Metsch, Grafen von Metsch 2251, 2252, 2253

Metterhauser (Allgemeine Deutsche Wappenrolle) Faßleiter, Schrotleiter, Weinleiter

Metternich, von Metternich 629, 672, 666, 209, 682, Monographie Metternich, Bischöfe Mainz 3, Bischöfe Trier 1, 771, Bischöfe von Speyer, 1192, 1749, 1754, 1759, 1776, 1933, 1955, 1978, 2116, 2109, 2106, 2107, 2162, 2163, 378, 2226, 2227

Metz, Stadt 2199

Metz, Rossire, genannt von Metz 2225

Metzenhausen, v. Metzenhausen 30, 680, Bischöfe Trier 1, 1015, 1220, 1580, 1582, 1585, 1586, 1784, 1857, 1812, 2189

Meurin (Maurer, Maurin, Meuren oder Meurlin) 1480, 1440

Meurlin (Meurin, Maurin, Meuren oder Maurer) 1480, 1440

Meuselwitz, Stadt in Thüringen Exlibris (47)

Meyel 1068

Meyel (Oppenheim) 1213

Meyer 796

Meyer (Graach) 1937

Meyer, Erenbert III. Meyer, Abt von Kremsmünster 2248

Meyer von Baldersdorf (Wappenbuch der Stadt Basel) Mohr

Meyrich, Meirich (Görlitz, Oppenheim) 1213

Mezen, aus Trier, Siebmacher Band Bg4, Seite: 88, Tafel: 97: Sporenrad

Michelfeld (Gemeindewappen) 1160

Michelstadt (Stadtwappen) 1262

Middendorf (DWR, Band 16, S. 80, Nr. 5802/59) Fabelwesen

Mielen, von Dieblich gen. v. Mielen Wappensammlung (8)

Milberg, von Milberg Wappensammlung (10)

Milberg / Milbourg / Milburg 1584

Milbourg / Milburg / Milberg 1584

Milburg / Milbourg / Milberg 1584

Milchling, Schutzbar gen. Milchling 117, 114, 152, 155, Wappen des Deutschen Ordens

Milich, v. Milich Centaur

Miller, Propst Johann IV. Georg von Miller 2178

Miller, Salemer Abt Konstantin Miller 2311, 2319, 2320

Miller, Salemer Abt Petrus Miller (Müller) 2320, 2325, 2327, 2328

Millin 136

Miltitz, v. Miltitz 1608

Miltz, von Miltz 2128, 2057

Milz, von Miltz, von Miltz 2128, 2057

Mimmenhausen (Gemeinde Salem, Landkreis Bodenseekreis) Regenbogen

Minckwitz, von Minckwitz Exlibris (53)

Mindel 1418, 1461

Mindelberg 344

Mindorf, Freiherren von Mindorf (Mindorff) 1684

Minnigerode, v. Minnigerode (Eichsfeld) Exlibris (14), Exlibris (21)

Mirbach, von Mirbach Exlibris (39)

Mirbach-Geldern-Egmont Exlibris (39)

Mirbach-Harff Exlibris (39)

Mirbach-Vorst-Gudenau Exlibris (39)

Misbeck, v. Misbeck 1407

Missen-Wilhams (Dorf im Landkreis Oberallgäu, Bayern) Kirchenfahne, Grafen von Montfort

Mistelbach, von Mistelbach oder Mistelbeck 210, 231

Mitnacht/Mitnaht 1740

Mittelfranken (Bezirk in Bayern) Der Fränkische Rechen

Mittelfranken, Kreis Exlibris (45)

Mittenzwey Exlibris (47)

Mitterhofer (auch: Mittenhofer, aus Tirol) 2063

Mitwitz (Markt in Bayern) Der Bamberger Löwe

Mocchio Exlibris (7)

Mochow (Allgemeine Deutsche Wappenrolle) Schneekristall

Modschiedel oder Modschiedler von Reinsbrunn 197

Möller (Deutsche Wappenrolle DWR Band: LIII Seite: 84 Nummer: 9313/90) Mühleisen & abgeleitete Formen

Möller (DWR Band: LIX Seite: 82 Nummer: 9857/95) Mühleisen & abgeleitete Formen

Mömpelgard, Grafen von Mömpelgard 2080

Möring (Ärzte- und Apotheker-Wappen, Heft 5) Mohr

Mörlau 695, 258

Mörle, von Mörle genannt Beheim, auch Böheim oder Böhm 381

Mörler, Ockstadt, Wetteraukreis Salzhaken

Moers, Grafen 1353, 1687, 2209

Moers-Saarwerden, Grafen von Moers-Saarwerden Wappensammlung (40), 1353, 718

Mörsberg, von Mörsperg (v. Mörsberg und Beffort) 1662

Mörsperg, von Mörsperg (v. Mörsberg und Beffort) 1662

Mogs (DWR Band: LXII Seite: 21 Nummer: 10045/96) Mühleisen & abgeleitete Formen

Mohr (Oppenheim) 1213, Mohr

Mohr (DWR Band 66, Seite 74) Mohr

Mohr (DWR Band XLII, S. 20) Mohr

Mohr vom Walde, vom Walde, Mohr von Wald Wappensammlung (6), 1007, 1149, Mohr, 1933, 1941

Mohr vom Walde d'Autel Wappensammlung (6), 1007

Mohr, von Mohr (Mor) zu Sonneck (Sunneck, Sunegg) und Morberg 2236

Mohr von Soetern 4

Mohren (ADW Nr. 84262) Mohr

Mohrenberg (Siebmacher Band: SchlA2 Seite: 82 Tafel: 52) Mohr

Molard, Freiherren von Mollart (Mollarth, Molard, Molart) 2287

Molitor, Caspar I Molitor, Abt von St. Blasien 1302

Moll 1625

Mollart, Freiherren von Mollart (Mollarth, Molard, Molart) 2287

Mollenbech, Mollenbeck 662, 697, 786

Molter (DWR Band: XXXIV Seite: 21 Nummer: 7466/79) Mühleisen & abgeleitete Formen

Moltzan, Maltzan, Maltzahn 1350, 1964

Mondot de la Marthonie, Mondot de la Gorce et de Beaujour Blasonierungs-Vokabular

Monnikerede, Gemeinde in Westflandern 1722

Monreal Wappensammlung (5)

Monreale, Königsberg a. d. Etsch 2315, 2316

Montabaur, Süß von Montabaur Wappensammlung (15)

Montanus, Nürnberg Druckerballen

Montclair, Sierck-Montclair 948, 1367

Montfort, Grafen von Montfort Kirchenfahne, Grafen von Montfort, 443, 5, 876, 878, 2080, 2211

Montfort (Bretagne) Doppelschlangenkreuz

Montfort (Normandie, Champagne) Doppelschlangenkreuz

Montfort-sur-Meu, Ille-et-Vilaine, Canton, arrondissement Rennes Doppelschlangenkreuz

Monti (Stadtteil von Rom) Wappen auf alten Landkarten

Montini, Papst Paul VI. (Giovanni Battista Enrico Antonio Maria Montini) 2312

Montzheimer, von Flersheim, von Flörsheim gt. Montzheimer Wappensammlung (7)

Moor zu Ainödt (Siebmacher Band: NÖ1 Seite: 304 Tafel: 162) Mohr

Mopertingen, von dem Bosch genannt Moppertingen (Mopertingen, Moupertingen), Bosch de Millen, du Bois de Melin Wappensammlung (39), 1352, 1354

Moppertingen, von dem Bosch genannt Moppertingen (Mopertingen, Moupertingen), Bosch de Millen, du Bois de Melin Wappensammlung (39), 1352, 1354

Morenkopf aus Augsburg (Siebmacher Band: BayA1 Seite: 81 Tafel: 80) Mohr

Morien, Morian (Westfälisches Wappenbuch) Mohr

Moring (DWR Band 70, Seite 48) Mohr

Moringer (Siebmacher Band: Bg12 Seite: 6 Tafel: 10) Totenkopf

Moroltinger, Hornbach Gugel

Morsbecke (Westfälisches Wappenbuch) Mohr

Morsheim, von Morsheim 1172, 1757

Morstetten aus Lübeck (Siebmacher Band: Bg5 Seite: 43 Tafel: 52) Mohr

Mosbach von Lindenfels 443

Mosch (Böhmen, Preußen) Steighaken

Moschwoski von Moravzcin (Mähren, Schlesien) Steighaken

Moser von und zu Moßhardt 1666

Moshardt (Moßhardt) 1666

Motten, Hagen zur Motten 1015

Motzwil 136

Moylich, von Moylich 2146

Mudersbach, von Mudersbach: 1888

Mühl, von der Mühl von der Neuerburg Wappensammlung (10), 1413

Mühl (Mul) von Ulmen Wappensammlung (10)

Mühleck, Mueleck oder Mühlegg (Nürnberg) 1482

Mühlegg, Mühleck oder Mueleck (Nürnberg) 1482

Mühlen 35

Mühlholzer (Nürnberg) 1482

Mühling aus Königsberg a. d. Eger, Krs. Falkenau (DWR Band: LXII Seite: 22) Mühlebrett

Mühll, von der Mühll Mühleisen & abgeleitete Formen

Mueleck, Mühleck oder Mühlegg (Nürnberg) 1482

Mülheim an der Ruhr, Stadt Exlibris (19)

Mülinen, von Mülinen Exlibris (31), 136

Müllenheim (Elsaß) Exlibris (14), 617, Exlibris (38)

Müller, von Müller 1048

Müller (Nürnberg) 1482

Müller (Schw. Hall) 1918

Müller (DWR Band: L Seite: 83 Nummer: 9172/89) Mühleisen & abgeleitete Formen

Müller (DWR Band: XXXIV Seite: 83 Nummer: 7566/80) Mühleisen & abgeleitete Formen

Müller (DWR Band: XXXIII Seite: 45 Nummer: 7311/78) Mühleisen & abgeleitete Formen

Müller (DWR Band: LIX Seite: 21 Nummer: 9798/94) Mühleisen & abgeleitete Formen

Müller (DWR Band: XI Seite: 25 Nummer: 5343/53) Mühleisen & abgeleitete Formen

Müller (DWR Band: XXI Seite: 81 Nummer: 6420/70) Mühleisen & abgeleitete Formen

Müller (DWR Band: XXXVII Seite: 81 Nummer: 7818/82) Mühleisen & abgeleitete Formen

Müller (DWR Band: LIX Seite: 20 Nummer: 9657/93) Mühleisen & abgeleitete Formen

Müller aus Kleinsteinach, Krs. Neustadt a. d. Aisch (DWR Band: LX Seite: 19) Mühlebrett

Müller (aus Coburg, Deutsche Wappenrolle) Faßleiter, Schrotleiter, Weinleiter

Müller, Salemer Abt Petrus Müller (Miller) 2320, 2325, 2327, 2328

Müller-Brühl (DWR Band: XLV Seite: 18 Nummer: 8458/85) Mühleisen & abgeleitete Formen

Müller-Gärtner (aus Junkersdorf, Krs. Ebern, Deutsche Wappenrolle) Faßleiter, Schrotleiter, Weinleiter

Müller-Gutsche (DWR Band: XXI Seite: 57 Nummer: 6400/70) Mühleisen & abgeleitete Formen

Müller-Westphal (DWR Band: XVIII Seite: 52 Nummer: 6145/67) Mühleisen & abgeleitete Formen

Müllner (Regensburger Familie) 1050

Müllner 1434

Münch 787

Münch (Kloster Schönthal) 119, 1273, 1275

Münch, Abt Jakob Münch von Ilbenstadt 2149

Münchau Gugel

Müncheberg (DWR, Band: 25, S. 58 Nr. 6738/73) Fabelwesen

München (Stadt) Exlibris (4), Exlibris (11), Exlibris (17), Exlibris (38), Exlibris (33), Exlibris (42), Exlibris (46), Exlibris (45)

Münchhausen 701, 796, 797

Münchow, von Münchow Mohr, Exlibris (28), Exlibris (21)

Münger Exlibris (51)

Münrichshausen, v. Münrichshausen 1407

Münster, von Münster (westfälische Familie) Exlibris (14), 583

Münster, von Münster (fränkische Familie) 2118, 2052, 2057, 2062, 967, 2173

Münster, Hochstift 1533, 1930, 2072, 2314

Münsterberg in Schlesien Exlibris (9)

Münsterberg, Herzöge von Münsterberg 2080

Münsterer (Siebmacher Band: Bay Seite: 99 Tafel: 118) Komet

Münstermaifeld (Stadt): 1848

Münsterschwarzach, Abtei 2010

Müntschemier, Gemeindne im Kanton Bern, Schweiz 1746

Münzenberg, Herrschaft Münzenberg 1183, 1379, 2080

Muffel, Muffel von Eschenau Exlibris (3), 1424, 1401, 1429, 1447, 1484

Muhr, v. Mur, v. Muhr (Stammsitz bei Gunzenhausen) Armbrustschaft

Muhr am See, Gemeinde im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Armbrustschaft

Muggenthal (Mukkhenthal) 524, 155

Mummy 1629

Mundbrod (Mundbrot, Muntprat) von Spiegelberg 525, 2090, 2064

Muntprat von Spiegelberg 525, 2090, 2064

Murach, v. Murach 864, 1475

Murer gen. Ruman (Wappenbuch der Stadt Basel) Mohr

Musaeus (Sachsen, Siebmacher Band: Bg3 Seite: 84 Tafel: 91) Totenkopf

Mustin (Gemeinde im Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein) Rautenkranz

Murbach und Lüders, Kloster Gonfalon

Murr, v. Murr (Nürnberg) 1479, 1480, 1477

Muttenhauser, Haimenweiler Steighaken

Mutzwil 136

Mylendonk 671

Mylendonk-Drachenfels 671

Mylius (Hamburg) Exlibris (39), Exlibris (36)

Mylius (Frankfurt) Exlibris (39)

Mylius, Freiherren v. Mylius 1796

Mynsinger von Frundeck, Johann Joachim Mynsinger von Frundeck, Abt v. St. Peter 1323

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Heraldik-Hauptseite
zum Orts-Register - zum Regional-Index

Quellen
Quellen, Literatur und Links
meine Wappenscouts in Trier

Aus einer kleinen Idee ist hier mittlerweile ein riesiges Register geworden, das weit über die ursprüngliche Planung hinausgewachsen ist. Für einen allein ist es fast zuviel geworden, das Projekt zu pflegen. Deswegen meine Bitte an alle Leser: Wer irgendwelche Ergänzungen, Kommentare, Korrekturen, eigene Beiträge hat, immer willkommen! Vier Augen sehen mehr als zwei.

Mein ganz besonderer Dank gilt allen, die durch wertvolle Hinweise zum Zustandekommen dieser Sammlung beigetragen haben, die mir beim Identifizieren der Wappen geholfen haben und mir Quellen zur Verfügung gestellt haben, sowie allen, die durch konstruktive Kritik dazu beigetragen haben, daß diese Sammlung besser wird.

Die hier beschriebenen und abgebildeten Teil- oder Vollwappen sind uneingeschränktes Eigentum der betreffenden Familien. Die Photos selbst unterliegen meinem uneingeschränkten Copyright bzw. Urheberrecht.

Home

© Copyright Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2010
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de