Bernhard Peter
Heraldik: Photos von Wappen
Namens-Alphabet G

Register der in den Photogalerien und Monographien vorkommenden Familiennamen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

zum Orts-Register - zum Regional-Index

G

Gabbott Britische Exlibris (13)

Gärtner oder Gartner 1461

Gaertner Exlibris (24)

Gailenkirchen, von Gailenkirchen 1836

Gailing 500

Gailing von Illesheim 1818

Gaisberg, v. Gaisberg zu Schöckingen Exlibris (14), Exlibris (29)

Galen Fürstäbte Corvey, 764

Galicien, Königreich Galicien 2199

Galler, von Galler 1664, 1667, 1660

Gama portugiesische Exlibris (1)

Gamburg, Küchenmeister von Gamburg 384

Gammersfelder v. Solar, Nürnberger Geschlecht Exlibris (3), 1449

Gandersheim, ehem. Landkreis 1638, 1639

Gandersheim, Stadt 1639

Gandersheim, Stift 1636, 1637

Garczynski, von Garczynski Exlibris (29)

Garnier de Montfuron Blasonierungs-Vokabular

Garsten, Benediktinerkloster 2259

Gartner oder Gärtner 1461

Gaspary (aus Biewer, Stadt Trier, Deutsche Wappenrolle) Komet

Gattendorf (Gemeinde im Landkreis Hof) Exlibris (16)

Gaussen Britische Exlibris (7)

Gau-Weinheim (Landkreis Alzey-Worms) Faßleiter, Schrotleiter, Weinleiter

Gayling, von Gayling 1763

Gayling-Westphal, von Gayling-Westphal 1763

Gebsattel 515, 516, 467, Bischöfe Bamberg 2, 848, 860, 1218, 1547, 2301

Gedroic / Giedroyc, Fürst Centaur

Gehlweiler (Verbandsgemeinde Kirchberg im Hunsrück): 1952

Gehring, Berlin Druckerballen

Geier Exlibris (40)

Geiersnest (Priorat, zu St. Peter) 1323

Geiersthal, Gemeinde 2309

Geiger (Nürnberg) 1481

Geilingen 500

Geipel von Schöllkrippen 386

Geisbusch, von Geißbusch Wappensammlung (4)

Geisen, de Geisen, Geisen de Bitbourg, Ritter de Geisen, Geisen de Bettingen 1111, 1112, 1110

Geisendorfer (Rothenburg) 212

Geismar, Herren von Geismar 1383, 2100

Geispitzheim, von Geispitzheim zu Kreuznach und Hillesheim Wappensammlung (12), 1341

Geispitzheim, Fetzer von Geispitzheim und Krieg von Geispitzheim Wappensammlung (11), 1072

Geiss Fabelwesen

Geissendörfer (Rothenburg) 212

Gelder Exlibris (9), Exlibris (49)

Geldern, Herzogtum Geldern 970, 976, 977, 1318

Geldner Exlibris (14)

Gellyey (Siebmacher Band: UnE Seite: 53 Tafel: 34) Centaur

Gelnhausen, Forstmeister von Gelnhausen 1084

Gemmingen, Freiherren von Gemmingen 136, 525, 522, 526, 444, 532, 626, 606, Bischöfe Mainz 2, Bischöfe Eichstätt 2, 951, 1087, 1088, 1089, 1090, 1168, 1170, 1161, 1213, 1214, 1276, 136, 1826, 1815, 1929, 105, 2122, 1072

Gemünden, von Gemünden Wappensammlung (11)

Gemünden (Wohra) (Kommunalwappen) Fabelwesen

Gemünden (Felda) (Kommunalwappen) Fabelwesen

Genf-Chalon-Oranien 814, 1004

Genins (Siebmacher Band: Lux Seite: 6 Tafel: 5) Komet

Genne von Scharf(f)enstein 1368

Gentils de Langalerie 821

Gera 886

Gerbrunn (Gemeinde in Bayern) Der Fränkische Rechen

Gerichtstetten (Ortsteil von Hardheim) 1746

Gerlachsheim (Konvent) 1741, 1742

Geroldseck, Elsaß (Saverne) 718, 940, 1078, 1535

Geroldseck-Lahr 2209

Gerolstein, v. Gerolstein, v. Gerlesteyn Wappengruppen, Wappensammlung (13), 1340

Gerolt, München Gugel

Gerolt, Gerolt zur Leyen 1793

Gersdorf, von Gersdorf Wappensammlung (7)

Gersdorff, von Gersdorff 2303

Gerstein, v. Gerstein gen. Hohenstein Wappensammlung (13)

Gerster (Schweiz) Exlibris (7), Exlibris (57)

Gertzen, gen. Sinzich 715

Getting of Doughton Cottage in Ross-on-Wye Britische Exlibris (8)

Geuder gen. Rabensteiner Triskelis

Geuder (Geuder von Heroldsberg) 1386, 1396, 1397, 1410, 1427, 1430, 1434, Triskelis, 1469, 1503

Geuschmid 1387, 1389, 1396, 1397, 1399, 1403, 1407, 1409, 1426, 1445, 1448, 1449, 1465, 1433, 1483, 1436, 1467, 1500, 1501

Geverdes (Lübeck, Siebmacher Band: Bg4 Seite: 9 Tafel: 10) Totenkopf

Gevers (Hamburg, Siebmacher Band: Bg5 Seite: 23 Tafel: 27) Totenkopf

Gewandschneider 1387, 1461, 1462

Geyer von Giebelstadt 1815, 1818, 1819, 2124, 2111, 2044

Geyer von Geyersberg 2291

Geyer von Osterburg 2291

Geyregger, Nivard I. Geyregger Stift Schlierbach 2279

Geyso, von Geyso 2389

Gibbon Britische Exlibris (12)

Gibbs Britische Exlibris (7)

Gibbs Lord Aldenham Britische Exlibris (8)

Giebelstadt, Zobel von Giebelstadt 513, 579, 591, 485, 191, 171, 500, 76, Bischöfe Würzburg 1, Bischöfe Bamberg 2, 822

Giech, v. Giech 258, 525, 466, 495, 496, 497, 498, 499, 500, 501, 502, 503, 505, 507, 695, Monographie Giech, 1429, 1477, 199, 210, 196, 231, 233, 2057

Giegling von Ehrenwerth Gugel

Giese (aus Stargard in Pommern, Deutsche Wappenrolle) Totenkopf

Giese (Hamburg, Siebmacher Band: Bg5 Seite: 76 Tafel: 87) Totenkopf

Gießen (Stadt) Exlibris (28), 2343

Gilbey Britische Exlibris (10)

Gilck Exlibris (15)

Gillert (aus Tschepplau, Kreis Glogau/Schlesien) Sternbilder

Gilse, von Gilse 105

Gimnich, Gymnich 1412

Giordani, Band Dal, S. 47, T. 32. Buchstaben in Wappen

Girardi von Castell 2197

Girswoll (Hameln) 780

Gistel, Stadt in Westflandern 1722

Giusino, Herzog von Belsito (Siebmacher Band: FstC Seite: 109 Tafel: 164) Komet

Gladt, Abt Jean Glatz = Johann Gladt 1939

Glaicher 831

Glandorff 597

Glandorf, Glandorph (Heilbronn) 1971

Glarus (Kanton) Exlibris (4)

Glatz, Grafschaft Glatz oder Glaz Exlibris (35)

Glatz, Abt Jean Glatz = Johann Gladt 1939

Gleichen, Grafschaft Gleichen, Gleichen-Tonna 885, 1080, 1081, 1384, 2083

Gletzelmann 1446

Glimmendal, von Glymmenthal Wappengruppen, Wappensammlung (16)

Glockengießer, Rosenhart gen. Glockengießer 1399, 1428, 1430, 1484

Glymmenthal, von Glimmendal Wappengruppen, Wappensammlung (16)

Gmeiner (Wappenarchiv Dochtermann) Faßleiter, Schrotleiter, Weinleiter

Godelmann (Weingarten, Siebmacher Band: Bg9 Seite: 39 Tafel: 46) Totenkopf

Godin (Siebmacher Band: Bay Seite: 37 Tafel: 34) Komet

Goens, van Goens 1625

Göldlin von Tiefenau Exlibris (59)

Göler von Ravensberg 2100

Görlitz, Herzog von 162

Görlitz (Stadtwappen) Exlibris (8), Exlibris (32)

Görtschach 1692

Görtz 444

Goertzke Exlibris (36)

Görz (Grafschaft) 1669, 1672, 1673

Görz und Gradisca, gefürstete Grafschaft 1697

Gösel von Thurn (auch: Gössel, Gößl, Gössl zum Thurn) 2178

Goess, Grafen von Goess 1650

Göttlingk, Göttling 212

Göttling (Rothenburg) 211

Götze (ADW Nr. 79134) Fabelwesen

Gogreve (Hameln) 778

Gold von Lampoting 398

Goldschmidt (aus Frankfurt am Main) Exlibris (16)

Goldwurm von Wurmeck, Tiroler Adelsfamilie aus Sterzing Fabelwesen

Golowin, Graf Centaur

Gondorf, von Holbach von Gondorf Wappensammlung (11)

Gondulmer, Gabriele Condulmer (Condulmaro) 1458, 1470

Gonobitz 1677, siehe auch Kollonitsch

Gonzaga (italienisches Adelsgeschlecht) Französische Exlibris (2)

Gonzanus (Siebmacher Band: Bg6 Seite: 3 Tafel: 3) Komet

Gordon-Lennox Britische Exlibris (11)

Gore (GB) Britische Exlibris (2)

Gotland 1572, 1573, 1574, 1589

Gotter, Frhr. von Gotter, Graf Gotter: 2378

Gottfarth, Göttfarth 965

Gottfrieding, Gemeinde 2309

Gottschau (Berlin, Siebmacher Band: Bg8 Seite: 59 Tafel: 64) Totenkopf

Gottschee Exlibris (9)

Gottsfeld 499, 501

Gottsmann, Gozmann 537

Goverts Exlibris (45)

Grabner 1398

Grabner 1692

Graden, Gradner 1677, siehe auch Kollonitsch

Gradisca, gefürstete Grafschaft Gradisca 1697

Gradisca d'Isonzo, Stadt 1697

Gradner, Graden 1677, siehe auch Kollonitsch

Graenroth, von Graenroth 371

Gräßl, Graßl 1683

Grafeneck, Grafenegg 445, 216, 481, 482, 736, 738, Bischöfe Fulda 1, 2164, 2167

Graham Britische Exlibris (3)

Granada (Königreich) 1329, 1325, 1390, 1669, 1672, 1673, 1713, 1714

Granada (Stadt in Spanien, Andalusien) 1336

Grandmont, Gramont 338, 347

Gransee (Landkreis Oberhavel) Exlibris (48)

Granzin, Gemeinde im Landkreis Parchim (Mecklenburg-Vorpommern) Pferdebremse

Grape, Pommern, Brandenburg Grapen

Grapengiesser, Wismar Grapen

Grappendorf Grapen

Grarath, Graurod, Grorod, Grörod, Grünrod Wappensammlung (4), 1342, 1358, 1902

Graser 1434

Graßl, Gräßl 1683

Grauesel von Westerburg Wappensammlung (14)

Graurod, Grorod, Grörod, Grünrod, Grarath Wappensammlung (4), 1342, 1358, 371

Gravelines, Gemeinde in Frankreich 1722

Graveneck, Gravenegg 445, 216, 481, 482, 2164, 2167

Graveure, deutscher Graveur-Verein Exlibris (25)

Graz (Stadt in Österreich) Fabelwesen, 1693, Mit Füßen getreten (2): Kanaldeckel

Greck v. Kochendorf 1089

Gredington, Lord Kenyon Baron of Gredington (GB) Britische Exlibris (2)

Greene, Thomas Greene Exlibris-England

Greffenreuter, Grevenreutter 1402

Greiffenclau-Vollraths, v. Greiffenclau-Vollrads 447, 448, 264, 186, 305, 310, 317, 33, 165, 157, 449, 191, 288, 48, 52, 54, 60, 61, 81, 82, 44, 677, 679, Monographie Greiffenclau zu Vollraths, Bischöfe Mainz 2, Bischöfe Trier 1, Bischöfe Würzburg 3, Bischöfe Würzburg 4, 825, 875, 905, 952, 931, 932, 935, 954, 1088, 596, 1239, 1455, 1580, 1582, 1640, 1642, 1730, 1750, 1755, 1763, 1813, 1907, 1984, 1985, 1986, 1987, 2007, 2009, 2106, 2107, 2078, 2031, 2038, 2040, 2052, 2264, 2350, 2354, 2412, 2413

Greiz (Landkreis in Thüringen) Rautenkranz

Grellet Exlibris (27)

Grenzau, von Grenzau Wappensammlung (4), 2144

Grenzau, Schneds von Grenzau, Schneiß von Grenzau Wappensammlung (11)

Gresley, de Gresley, Grelli, Greilley, Lords of Manchester Britische Exlibris (5)

Grether Exlibris (56)

Grevelingen, Gemeinde in Südflandern (Gravelines in Frankreich) 1722

Grevenmacher (Stadt in Luxemburg) 1751

Grevenreutter, Greffenreuter 1402

Grey, de Grey, Earl de Grey, Baron Grantham, Baron Lucas Britische Exlibris (11)

Grey of Milfield Hill Britische Exlibris (13)

Grey, de Grey, Dukes of Suffolk Britische Exlibris

Griffin Britische und irische Exlibris (9)

Griffith Gwyr Britische Exlibris (8)

Grimburg, Edle Herren von Grimburg, aus dem Hause Saarbrücken Wappensammlung (7)

Grimmelscheit, luxemburgisches Geschlecht Wappengruppen

Grimmenstein, Kröll (auch Gröll) von Grimmenstein 1060

Gröbler, Mahlpfuhl, Kreis Wolmirstedt/Altmark Grapen

Grögling, Grafen von Grögling-Dollstein-Ottenburg 2051

Gröll (auch Kröll) von Grimmenstein 1060

Groenesteyn, von Ritter zu Groenesteyn 1981

Grönvald Exlibris (46), Exlibris (49)

Groffey (Luxemburg) Wappensammlung (3)

Grohmann Edler von Hohenwidim Exlibris (25)

Groland (Groland von Oedenberg) 1387, 1399, 1404, 1434, 1487, 1488, 1490, 1467, 1502

Grone, von Grone 1630

Gronsfeld, von Gronsfeld (van Gronsveld) 2130

Groppenstein 2229

Grorod, Grörod, Grünrod, Grarath, Graurod Wappensammlung (4), 1342, 1358, 371

Groschlag von Dieburg 580, 595, 931, 933, 935

Groß (Nürnberger Patrizier) 1387, 1396, 1404, 1420, 1421, 1463, 1465, 1434

Groß von Trockau 253, 254, Bischöfe Bamberg 1, 255, 909, 1391, 1605, 2092

Groß-Pfersfelder 2108

Großbritannien, Königshaus 436, Monographie Großbritannien, 1072, Exlibris (14), 1623, 1624, 1631, Wappen, Linien und Territorien der Welfen (3), 1994, 1995, 1996, 1997, Britische Exlibris (12), Britische Exlibris (13)

Grosse (aus Rittersberg, Kreis Marienberg/Sachsen * 1845, DWR) Rautenkranz

Gross-Lhota (Böhmen) Steighaken

Großostheim, Gemeindewappen 1728, 2305

Groß-Umstadt (Stadt) Mit Füßen getreten (2): Kanaldeckel

Großvargula (Unstrut-Hainich-Kreis) 2366

Grosvenor, Duke of Westminster (GB) Britische Exlibris (2)

Grote, Freiherren Grote, Grafen Grote Exlibris (47), Exlibris (52), Exlibris (52), Exlibris (61), Exlibris (58)

Grote, Freiherren von Schauen Exlibris (52)

Grotta von Grottenegg 1434

Grottenegg, v. Grottenegg (Grotta von Grottenegg) 1434

Gruber 1421

Gründlach 1389

Gründlach 1436

Grünenstein, Grienenstein 526

Grünrod, Grarath, Graurod, Grorod, Grörod Wappensammlung (4), 1342, 1358, 371

Grünstein, von Ritter zu Groenesteyn 1981

Grumbach, v. Grumbach 185, 34, 37, 38, 39, 40, 499, Bischöfe Würzburg 1, 1263, 1818, 1819, 233, 263, 2127

Grunau (Bern) Exlibris (13), Exlibris (27), Exlibris (52)

Grundherr (Grundherr von Altenthann und Weiherhaus) 1386, 1395, 1402, 1418, 1426, 1445, 1446, 1448, 1461, 1463, 1431, 1433, 1483, 1476, 1442

Gryf z Mieczem Exlibris (41)

Gudensberg, von Gudensberg (Gudenberg) 2144

Güldenlöw-Laurwig Exlibris (20)

Gülich, Abt Maximin Gülich 1327, 1876

Gülpen gen. von Heddesheim 2412

Gültlingen 615, 960

Günter (Siebmacher Band: Bg9 Seite: 3 Tafel: 4) Komet

Güss von Güssenburg, Güß von Güssenberg 2136, 38

Gueteder, Gutteter oder Gutthäter (Nürnberg) 1484, 1480

Gützkow, Grafschaft Gützkow 375

Gugel (Gugel von Diepoltsdorf) 1407, 1426, 1429, 1482, 1484, 1476, Exlibris (34)

Gugelweith Gugel

Gugger (Solothurn) Exlibris (39)

Guildford (Stadt in England, Surrey) 1336

Guînes, Pas-de-Calais (Gemeinde, Arr. Calais) frz. Kommunalwappen als Übung

Guise, Herzöge von Guise, Linie der Lothringer Französische Exlibris

Gulchen, Johann von Gulchen aus Brügge Totenkopf

Gulich 1327

Gumpelsheim (Nürnberg) 1483

Gumpp (Friesach): Gumpp

Gumppenberg, v. Gumppenberg 1819, 442, 541, 2110

Gundelfingen Fürstenberg

Gundelsdorf, von Gundelsdorf (Wappenbuch der Stadt Basel) Mohr

Gundelsheim, v. Gundelsheim 1819

Gunstötter (Siebmacher Band: Bg6 Seite: 77 Tafel: 83) Totenkopf

Gunzendorf, Ochs von Gunzendorf 695

Gurk, Bistum, Fürstbistum 1650, 1651, 2315

Gurk, Domkapitel (Kärnten): 2178

Gurr, Ingolstadt Gugel

Gurren 1043

Gustedt 697

Gutenhag, von Hag, Gutenhag 1645, 1646

Guthy, v. Kis u. Nagy-Guth Wolfszähne

Guttenberg, von Guttenberg, zu Guttenberg 513, 525, 189, 166, 158, 516, 500, 507, 36, 48, 54, 64, 83, 44, 45, Bischöfe Würzburg 3, 853, 855, 908, 1034, Exlibris (14), 1517, 1560, 1905, 1906, 1907, 198, 2015, 2101, 2104, 235, 2031, 2036, 2037, 2056, 2146, Exlibris (56), 2302, 2354, 2356, 2413

Gutteter, Gueteder oder Gutthäter (Nürnberg) 1484, 1480

Gutth (Siebmacher Band: UnE Seite: 58 Tafel: 37) Totenkopf

Gutthäter, Gutteter oder Gueteder (Nürnberg) 1484, 1480

Gymnich, Gimnich, von Gymnich 1224, 1220, 1412, 378

Gymnich, Beyssel von Gymnich, Beißel von Gimnich 1220

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Heraldik-Hauptseite
zum Orts-Register - zum Regional-Index

Quellen
Quellen, Literatur und Links
meine Wappenscouts in Trier

Aus einer kleinen Idee ist hier mittlerweile ein riesiges Register geworden, das weit über die ursprüngliche Planung hinausgewachsen ist. Für einen allein ist es fast zuviel geworden, das Projekt zu pflegen. Deswegen meine Bitte an alle Leser: Wer irgendwelche Ergänzungen, Kommentare, Korrekturen, eigene Beiträge hat, immer willkommen! Vier Augen sehen mehr als zwei.

Mein ganz besonderer Dank gilt allen, die durch wertvolle Hinweise zum Zustandekommen dieser Sammlung beigetragen haben, die mir beim Identifizieren der Wappen geholfen haben und mir Quellen zur Verfügung gestellt haben, sowie allen, die durch konstruktive Kritik dazu beigetragen haben, daß diese Sammlung besser wird.

Die hier beschriebenen und abgebildeten Teil- oder Vollwappen sind uneingeschränktes Eigentum der betreffenden Familien. Die Photos selbst unterliegen meinem uneingeschränkten Copyright bzw. Urheberrecht.

Home

© Copyright Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2010
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de