Bernhard Peter
Galerie: Photos schöner alter Wappen Nr. 1641
Trier: Im Schatten der glanzvollen Kurfürsten

Dietrichstraße 4

In unmittelbarer Nähe zum Frankenturm steht ein dreistöckiger Bau mit seitlich angesetztem polygonalem Treppenturm mit steinerner Wendeltreppe im Inneren, über dessen Eingang ein auf 1544 datierter Renaissance-Türsturz mit zwei Wappendarstellungen zu sehen ist. Der Bau selbst war einmal ein gotischer Giebelbau, der in der Renaissance und dann im 19. Jh. noch einmal umgebaut und 1881 aufgestockt wurde. Der Treppenturm wurde 1988 um ein weiteres Geschoß erhöht.

Der Türsturz enthält zwei an Bändern gehaltene Wappenschilde, von denen der optisch linke ein Haus mit Portal im Erdgeschoß und drei Fenstern im Obergeschoß zeigt, redend mit Bezug auf den Familiennamen ("-haus"), und der optisch rechte eine strahlende, gesichtete Sonne. Die Identifizierung findet sich bei Meyer, 3. Band: Das heraldisch rechte Wappen ist das der Familie Neuhaus, das heraldisch linke mit der Sonne das der Familie Steuß. Es gibt Verkaufsakten von 1544, in denen ein "H. Neuhaus aus Sirk" und seine "Hausfrau Steus" das Haus zum Turm in der Dietrichstraße kauften. Die Ehefrau war übrigens eine Schwester von Peter Steuß, einst Trierer Bürgermeister.

Literatur, Links und Quellen:
Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Band 17.1, Hrsg. im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur vom Landesamt für Denkmalpflege: Stadt Trier, Altstadt, bearbeitet von Patrick Ostermann, Wernersche Verlagsgesellschaft Worms, 2001, ISBN 3-88462-171-8, S. 198
Georg Jakob Meyer, Hausmarken und Wappen aus dem moselländischen Raum, Band 3, Wappen bürgerlicher Familien aus dem Raum Trier, Trier 1963.
Ein herzliches Dankeschön an Herrn Rolf Zobel für wertvolle Hinweise

Jesuitenkirche: Elisabeth von Görlitz - Deutschordenskommende (1) - Deutschordenskommende (2) - Dompropstei - Kurie von der Leyen - Umbscheiden-Haus am Stockplatz - Palais Kesselstatt - Haus Venedig - Kurie Eltz - Hauptwache - Zunfthaus Faßbinder und Küfer - Vogtsburg bzw. Eulenburg - Petersburgportal - Duisburger Hof - St. Paulin - Schloß Quint - Steipe - St. Irminen - Innenhof des kurfürstlichen Palais - Kilianskapelle - Torbau der Philippskurie

Ortsregister - Namensregister
Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

© Copyright / Urheberrecht Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2011
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de und www.heraldik-leitfaden.de