Bernhard Peter
Galerie: Photos schöner alter Wappen Nr. 1451
Schwemmelsbach (Unterfranken, Landkreis Schweinfurt)

Pfarrkirche St. Cyriakus in Schwemmelsbach

Ein erstklassiges barockes Kleinod in einem kleinen fränkischen Dorf, das ist Schwemmelsbach. Auf einer leichten Anhöhe gelegen, grüßt die lebhaft und doch klar gestaltete Fassade von St. Cyriakus bereits den aus der Ferne Ankommenden. Kein Geringerer als Balthasar Neumann hat die Entwürfe für die laut Portalschlußstein 1738 (bis 1744) errichtete Kirche angefertigt. Eigentlich sollte die Kirche im benachbarten Greßthal entstehen, hier war aber das Terrain besser für das Vorhaben geeignet. Treibende Kraft für den Bau war der Vikar Johann Sigismund Kilian, der selber erheblich zur Finanzierung des Neubaus beitrug. Über der zentralen Tür ist ein Rundfenster, von Wandvorlagen abgetrennt folgen seitlich zwei Nischen mit Statuen (Joseph links und Cyriakus rechts), am Rand jeweils eine doppelte Wandvorlage. In einem geschweiften Volutengiebel befindet sich eine dritte Nische mit Statue (Maria) zwischen den beiden inneren, nach oben verlängerten Wandvorlagen, die einen Segmentbogengiebel als Abschluß tragen. Der links neben der Kirche stehende quadratische Turm mit Spitzhelm stammt von einem Vorgängerbau aus der Echterzeit.

Das Wappen von Fürstbischof Friedrich Carl von Schönborn (regierte 1729-1746) über dem Portal zeigt ihn als Bischof von Würzburg und Bamberg zugleich und hat folgende Elemente:

Optisch linke, heraldisch rechte Spalte, von oben nach unten:

Mittlere Spalte, von oben nach unten:

Optisch rechte, heraldisch linke Spalte, von oben nach unten:

Obendrüber die Kaiserkrone Bambergs, darunter der Fürstenhut, hinter dem Schild gekreuzt Schwert schräglinks und Krummstab schrägrechts.

Literatur, Links und Quellen:
Siebmachers Wappenbücher, insbes. Band Bistümer
Gemeinde Wasserlosen:
http://www.wasserlosen.de weitere Bilder aus der Gemeinde Wasserlosen: http://www.wasserlosen.de/contray/media/web/schwemmelsbach%20002.htm
Wilhelm Apprich, Die Geschichte der Oberpfarrei Greßthal, Schweinfurt 1903

Die Wappen der Fürstbischöfe von Würzburg - Teil (1) - Teil (2) - Teil (3) - Teil (4)
Die Wappen der Fürstbischöfe von Bamberg - Teil (1) - Teil (2) - Teil (3) - Teil (4)

Der Fränkische Rechen - Das Rennfähnlein - Der Bamberger Löwe

Ortsregister - Namensregister
Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

© Copyright / Urheberrecht an Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2010
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de und www.heraldik-leitfaden.de