Bernhard Peter
Galerie: Photos schöner alter Wappen Nr. 1338
Freiburg (Breisgau)

Der Erker in der Münsterstraße von Freiburg

In der Münsterstraße befindet sich am Eckhaus (Kaiser-Joseph-Straße 179, Hof-Apotheke) ein zweistöckiger Erker mit einem auf 1695 datierten Allianzwappen auf der unteren Brüstung unter den Fenstern des ersten Obergeschosses.

Das optisch linke Wappen zeigt in Blau einen pfahlweise gestellten, goldenen Pfeil, auf dem Helm mit blau-goldenen Decken ein blau gekleideter, wachsender Mann mit einem pfahlweise gestellten, goldenen Pfeil in seiner Linken. Die Initialen lauten "IWB". Das optisch rechte Wappen zeigt in Blau einen mit drei goldenen Fässern (?) belegten roten Schrägbalken, auf dem Helm mit blau-silbernen Decken ein wachsender, blauer, golden gekrönter Löwe, der in seinen Pranken ein rotes, golden bereiftes Faß (?) hält, dazu die Initialen "AMS". Ohne Literaturbeleg - Hinweise zur Zuordnung beider Wappen und Verifizierung willkommen.

Ortsregister - Namensregister
Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

© Copyright / Urheberrecht Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2010
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de und www.heraldik-leitfaden.de