Bernhard Peter
Galerie: Photos schöner alter Wappen Nr. 1294
Ingelfingen (Hohenlohekreis)

Stadtbücherei Ingelfingen

Das Haus in der Schloßstraße 11 wurde 1854 erbaut und war das alte Rathaus von Ingelfingen. Heute ist hier die Stadtbücherei mit ca. 6000 Bänden untergebracht. 1989 wurde das Haus renoviert. An dem ansonsten nüchternen Zweckbau mit zentralem Uhrtürmchen auf dem Dach ist zur Straße hin zwischen den beiden linken Fenstern ein Wappenstein angebracht.

Das Hohenlohe-Wappen ist geviert mit Herzschild: Felder 1 und 4: Stammwappen Hohenlohe, in Silber zwei schwarze Leoparden, rotgezungt. Felder 2 und 3: Langenburg, geteilt, oben in Schwarz ein schreitender goldener Löwe, rot gezungt, golden gekrönt, unten gold-schwarz gerautet. Hier ist die Anordnung in Feld 3 verändert, denn das gerautete Feld ist oben, der Löwe unten. Damit wird eine nette Inverssymmetrie im Gesamtschild erzeugt, die aber so nicht korrekt ist. Herzschild: Wappen der Grafschaft Gleichen, in Blau ein silberner Löwe, golden gekrönt. Im Gegensatz zu vielen anderen Darstellungen von Hohenlohe-Wappen ist hier keiner der Löwen gewendet.

Detail: Die Krone über dem Wappen.

Literatur, Links und Quellen:
Siebmachers Wappenbücher.
Hinweistafel am Gebäude.

Die Wappen des Hauses Hohenlohe

Ortsregister - Namensregister
Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

© Copyright / Urheberrecht Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2010
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de und www.heraldik-leitfaden.de