Bernhard Peter und Dominik Smasal
Galerie: Photos schöner alter Wappen Nr. 720
Gernsbach (Murgtal, Schwarzwald)

Gernsbach: Liebfrauenkirche, sonstige Wappen

In der Gernsbacher Liebfrauenkirche finden sich allerorten die Wappen der die Geschicke des Ortes bestimmenden beiden Geschlechter: Baden und Eberstein. Die Grafen von Eberstein führten in Silber eine rote, blau besamte Rose. In der Kirche findet sich das Wappen der Markgrafen von Baden stets mit Sponheim zu Baden-Sponheim geviert:

Zu den Hintergründen von Baden-Sponheim hier die ausführliche Darstellung.

Baden-Sponheim und Ebersteiner Stammwappen auf dem Taufbecken

freigestellte Ebersteiner Rose und Schild mit dem Wappen Baden-Sponheim auf Schlußsteinen des Gewölbes

In der südlichen Wand eingelassener Stein mit den Wappenschilden Baden-Sponheim und Eberstein

Ein weiterer Gewölbe-Schlußstein mit dem Wappen von Baden-Sponheim.

Literatur:
Siebmachers Wappenbücher.
Regina Kunitzki, Gernsbach im Murgtal, Casimir Katz Verlag 1985, ISBN 3-88640-025-5
Katholische Seelsorgeeinheit Gernsbach:
www.kath-gernsbach.de

Gernsbach (Murgtal, Schwarzwald): Schloß Eberstein (1) - Schloß Eberstein (2) - Liebfrauenkirche - Kondominatsbrunnen - Altes Rathaus - Liebfrauenkirche, Anna Alexandria von Fleckenstein - Liebfrauenkirche, Hans Bernhard von Eberstein - Liebfrauenkirche, sonstige

Die Wappen der Markgrafen, Kurfürsten und Großherzöge von Baden

Ortsregister Photos von Wappen - Namensregister
Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

Veröffentlichung der Innenaufnahmen mit freundlicher Erlaubnis des Herrn Pfarrer Dr. Marian Rybak, vom 23.11.2007, wofür ihm an dieser Stelle herzlich gedankt sei - www.kath-gernsbach.de

© Copyright Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2007
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de