Bernhard Peter
Galerie: Photos schöner alter Wappen Nr. 565
Bischofsstadt Eichstätt

Eichstätt: Sommerresidenz

Im Osten der Altstadt befindet sich die ehemalige fürstbischöfliche Sommerresidenz mit angrenzendem Hofgarten. Sie wurde 1735-1736 von Gabriel de Gabrieli für den Fürstbischof Franz Ludwig Freiherr Schenk von Castell erbaut. Im Festsaal befindet sich ein sehenswertes Deckenfresco von Johann Ev. Holzer. 1971-1974 wurde die Sommerresidenz restauriert. Seitdem wird sie von der Universität als Verwaltungsgebäude genutzt.

Das Wappen des Bauherrn Franz Ludwig Freiherr Schenk von Castell (reg. 1725–1736) ist geviert mit Herzschild:

Statt der möglichen Helme eine einfache Inful auf einem Kissen über dem Wappen. Hinter dem Schild schräggekreuzt Krummstab und Schwert.

Gartenfassade der fürstbischöflichen Sommerresidenz. Der weitläufige Hofgarten wird auf der anderen Seite von einer Mauer mit drei Pavillons begrenzt, der mittlere ist ein Muschelpavillon. Der Bau ist symmetrisch aufgebaut, ca. 100 m lang und sowohl in der Tiefe als auch in der Höhe gestaffelt. Im Zentrum das dreiachsige Corps de logis mit besonders betontem Dreiecksgiebel, daneben zurückspringend die vierachsigen Seitenflügel mit Mansarddach, gefolgt von den noch weiter hinten liegenden und offener gebauten Galerieflügeln mit einfachem Satteldach, an den Ecken kleine Eckpavillons.

Straßenfront der fürstbischöflichen Sommerresidenz. Hier sind alle Gebäudeteile in einer Flucht arrangiert. Eine Steigerung zur Mitte hin erfolgt durch die Gestaltung der Fenster, die Ausführung der Dächer und durch den plastischen Dekor. Im Giebelfeld hoch oben das besprochene Wappen.

Literatur, Quellen und Links:
Siebmachers Wappenbücher, bes. Band Bistümer
Reclams Kunstführer Bayern
Wolfgang Kootz, Willi Sauer: Bischofsstadt Eichstätt im Naturpark Altmühltal, Stadtführer, 2003 Kraichgau-Verlag, ISBN 3-929228-10-6

Sommerresidenz - Waisenhaus - Osteiner Hof - Dom, Westfassade - Willibaldsburg: Äußeres Tor - Willibaldsburg: Gemmingenbau - Willibaldsburg: Schaumbergbau - Willibaldsburg: Schildmauer - Willibaldsburg: Tor zum Vorhof - Willibaldsburg: Nordbastion - Schönbornhof - Ulmer Hof

Ortsregister Photos von Wappen - Namensregister
Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

© Copyright Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2007
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de