Bernhard Peter
Galerie: Photos schöner alter Wappen Nr. 206
Freie Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber (Franken)

Wappen in Rothenburg ob der Tauber - Klingentor

Die typische Heraldik der Reichsstadt Rothenburg: Stadtwappen doppelt (in Silber eine zweitürmige rote Zinnenburg) und das Wappen des Heiligen Römischen Reiches (in Gold ein schwarzer, rotbewehrter Adler).

Verschiedene Ansichten des Klingentores, nördlicher Zugang zur Stadt. Der repräsentative Torturm ist mehr als 30 m hoch, typisch sind die vier Erker in luftiger Höhe. Er stammt vom Ende des 14. Jh. wie der Großteil der heute sichtbaren Stadtbefestigung. Zugleich ist der Turm ein Wasserhochbehälter - im 16. Jh. wurde hier oben ein Kupferkessel als Wasserspeicher eingebaut, der zahlreiche Röhrenbrunnen der Stadt mit fließendem Frischwasser versorgte.

Literatur:
Siebmachers Wappenbuch
Aschaffenburger Wappenbuch
Eugen Schöler, Historische Familienwappen in Franken, Verlag Degener 3. Aufl. 1999
Willi Sauer, Wolfgang Kootz, Rothenburg ob der Tauber, Stadtführer, Edm. von König-Verlag Heidelberg 1981

Kobolzeller Tor - Klingenbastei - Siebersturm - Spitaltor - Burgtor - Klingentor - Rathaus - Gasthaus zum schwarzen Adler - Kriminalmuseum - Altstadthäuser (1) - Altstadthäuser (2) - Altstadthäuser (3) - Altstadthäuser (4)

Ortsregister Photos von Wappen - Namensregister
Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

© Copyright Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2006
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de