Bernhard Peter
Galerie: Photos schöner alter Wappen Nr. 120
Bad Mergentheim und der Deutsche Orden

Wappen von Wolfgang von Nellenberg am Spital zum Heiligen Geist

An der Westfassade des Spitals zum Heiligen Geist ist eine kleine Steintafel. Die Inschrift besagt: "Im Jahre des Herrn 1340 hat Herr Wolfgang Braue von Nellenberg, Meister des Deutschen Ordens, mit dem Bau dieses Spitals angefangen, das er gestiftet hat und dem Gott gnädig sei."

Wolfgang von Nellenberg, der hier als Stifter genannt wird, ist kein Hochmeister, sondern Deutschmeister, also nur Oberhaupt der deutschen Ordensprovinz. Hochmeister zu der Zeit war Dietrich von Altenburg (1335–1341), und sein Amtssitz war die Marienburg in Ostpreußen.

Mergentheim verdankt Wolfgang von Nellenburg seine Stadtrechte, denn auf seine Bitte hin erhob Kaiser Ludwig der Bayer Mergentheim zur Stadt.

Sein Wappen ist geviert aus dem Deutschordenskreuz, einem schwarzen durchgehenden Kreuz in Silber, und den drei liegenden Hirschstangen in Gold derer von Nellenburg. Die Verwandtschaft zum Württemberger Stammwappen ist frappierend, und in der Tat wird angenommen, daß die Hirschstangen über die Heirat mit einer Tochter aus dem Hause von Veringen in das Würtemberger Wappen kamen. Es gab zwei Veringer Zweige, einer wurde von Wolfrad von Veringen begründet, der andere von Mangold von Nellenburg. Die Farben sollen die gleichen wie von Württemberg gewesen sein; die Züricher Wappenrolle tingiert die Veringer Hirschstangen aber rot, die Nellenburger blau, beide in Gold.

Albert von Hohenlohe überträgt 1207 das Patronatsrecht an der Johanneskirche dem Johanniterorden. Dies ist der Anfang der Spitalsgeschichte. Eine zweite Bauphase ist die Stiftung des Deutschmeisters von Nellenburg, eine dritte wird durch eine reiche Bürgerstiftung 1411 ermöglicht, dabei wird das Spital um den Nordflügel und eine Kapelle erweitert. ehrfacher Umbau und Erweiterungen durch den Deutschen Orden, zulezt 1772 durch den Hochmeister Karl Alexander von Lothringen. Heute Alten- und Pflegeheim.

Literatur: http://www.historisches-wuerttemberg.de/kultur/wappen/wappen1.htm

Mergentheim: Deutschordensschloß, äußeres Tor (1) - Äußeres Tor (2) - Priesterseminar - Spital zum hl. Geist (1) - Spital zum Hl. Geist (2) - Spital zum Hl. Geist (3) - Schloß, Archivbau - Inneres Tor zum Hochschloß - Brunnen im Hochschloß - Hinteres Tor zum Park - Milchlingsbrunnen - Burg Neuhaus, Wolfgang Schutzbar - Burg Neuhaus, Walther von Cronberg - Burg Neuhaus, Maximilian von Habsburg - Schöntaler Hof

Ortsregister - Namensregister
Zurück zur Übersicht Heraldik

Home

© Copyright Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2006
Impressum
Bestandteil von
www.dr-bernhard-peter.de